WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Eurokurs wenig bewegt – Pfund steigt auf 2-1/2-Jahreshoch zum Euro

Während sich der Eurokurs zum Dollar wenig bewegt, steigt das Pfund auf ein 2-1/2-Jahreshoch von 1,1912 Euro.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt. Quelle: Reuters

Der Kurs des Euro hat sich am Montag im frühen Handel wenig bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,1059 US-Dollar gehandelt. Sie notierte damit ungefähr auf dem Niveau vom Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1094 (Donnerstag: 1,1094) Dollar festgesetzt.

Am Freitag war der Eurokurs nach einem robusten US-Arbeitsmarktbericht unter Druck geraten. Am Montag werden nur wenige Konjunkturdaten veröffentlicht, die den Markt bewegen könnten. In Deutschland stehen Zahlen zum Außenhandel auf dem Kalender. Zudem veröffentlicht Sentix ihren Konjunkturindex für die Eurozone und damit einen der ersten Frühindikatoren für den Monat Dezember.

Die jüngsten Wahlumfragen geben dem Pfund Sterling neuen Schwung. Die britische Währung steigt um 0,3 Prozent auf ein Zweieinhalb-Jahres-Hoch von 1,1912 Euro. Zur US-Valuta gewinnt sie ebenfalls 0,3 Prozent und ist mit 1,3180 Dollar so teuer wie zuletzt vor acht Monaten. Den Wahlforschern von Survation zufolge bauten die Tories um Premierminister Boris Johnson ihren Vorsprung gegenüber der oppositionellen Labour Party auf 14 von neun Prozent aus.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%