WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Eurokurs wenig bewegt

Seit einer Woche bewegt sich der Euro nur in einem kleinen Intervall. Neuen Schwung könnte es am Freitagnachmittag geben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Euro Dollar, Währung, Devisen, Wechselkurs, EUR/USD Quelle: Reuters

Frankfurt Der Euro hat sich am Freitag kaum bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,2341 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag etwas höher auf 1,2382 Dollar festgesetzt.

Damit hat der Eurokurs kurz vor dem Wochenende seine Seitwärtsbewegung der vergangenen Handelstage fortgesetzt. Seit mehr als einer Woche bewegte sich die Gemeinschaftswährung nahezu ausschließlich in der Spanne zwischen 1,23 Dollar und 1,24 Dollar.

Am Morgen sprachen Marktbeobachter von einem impulsarmen Handel. Im Tagesverlauf stehen nur wenige wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Erst am Nachmittag könnten Kennzahlen zum Verbrauchervertrauen in der Eurozone für etwas Bewegung beim Kurs des Euro sorgen.

Hier geht es zur Seite mit dem Euro-Dollar-Kurs, hier können Sie aktuelle Wechselkurse berechnen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%