WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Frankreich Anleihenkauf für 178 Milliarden Euro

Das um seine Top-Bonität kämpfende Frankreich will im kommenden Jahr Anleihen im Wert von 178 Milliarden Euro aufnehmen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der französische Finanzminister François Baroin während einer Rede. Quelle: AFP

Paris Dieser Wert wurde von Finanzminister François Baroin festgesetzt, berichtete das Schatzamt am Dienstag. Bei der Vorstellung des Staatshaushalts im September hatte dieser Wert für kurz- und mittelfristige Anleihen bei 179 Milliarden Euro gelegen.

Paris würde damit im Vergleich zum Vorjahr seine Anleihe-Emissionen reduzieren: Im zu Ende gehenden Jahr dürfte ihr Volumen bei 184 Milliarden Euro liegen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%