WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Großbank meldet Rekordverlust Espírito Santo bringt Portugal ins Zittern

Seite 2/2

Generalversammlung kurzfristig abgesagt

Eine für Donnerstag anberaumte außerordentliche Generalversammlung war inmitten von Gerüchten über Rekordverluste kurzfristig abgesagt worden. Dort sollte die neue Führung abgesegnet werden. Als Grund für die Absage wurde unter anderem angegeben, dass ein Antrag des Banken-Hauptaktionärs ESFG auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens vom Handelsgericht in Luxemburg angenommen worden sei. Die ESFG, die 20 Prozent des BES-Kapitals hält, hatte Insolvenz beantragt, weil sie ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen kann.

Die Krise um die BES füge der gesamten portugiesischen Wirtschaft einen schweren Imageschaden zu, sagte der angesehene Analyst Pedro Lino der Nachrichtenagentur Lusa. Positiv sei aber, dass eine Rettung der BES mit Steuergeldern bisher nicht in Erwägung gezogen werde. TV-Kommentatoren äußerten die Befürchtung, man sei wohl lediglich am Beginn eines neuen, heftigen Sturmes.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Der Aktienkurs der BSE war in den vergangenen Wochen im Zuge der Probleme bereits um rund 75 Prozent eingebrochen. Nachdem der Handel mit der Aktie zunächst für zwei Stunden ausgesetzt worden war, verlor die Bank am Donnerstag schon gleich nach Wiederaufnahme des Handels mehr als 50 Prozent. Der Aktienwert des Unternehmens fiel damit erstmals auf unter eine Milliarde. Das Minus ging dann bis mittags aber zurück und pendelte sich bei 25 bis 30 Prozent ein.

Die Angehörigen der BES-Gründerfamilie gelten als die „Rockefellers“ Portugals. Der Banker-Clan Espírito Santo ist eine der wohlhabendsten und einflussreichsten Familien im Land. Ihr Firmenkonglomerat ist unter anderem in den Bereichen Finanzen, Versicherungen, Tourismus und Landwirtschaft tätig.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%