WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

IPO Börsengang von Rohrleitungsbauer Vorwerk bringt 414 Millionen Euro ein

Das Unternehmen gibt bis zu 9,2 Millionen Aktien zu je 45 Euro aus. Insgesamt wird das Unternehmen so mit 900 Millionen Euro bewertet. Die Erstnotiz ist für Donnerstag geplant.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Friedrich Vorwerk strebt aufs Parkett. Quelle: dpa

Der Börsengang des niedersächsischen Rohrleitungsbauers Friedrich Vorwerk bringt 414 Millionen Euro ein. Das Unternehmen aus Tostedt bei Hamburg gibt bis zu 9,2 Millionen Aktien zu je 45 Euro aus, wie der Mehrheitsaktionär MBB am Mittwoch mitteilte. Der Preis liegt im unteren Drittel der von 41 bis 56 Euro reichenden Spanne. Insgesamt wird das Unternehmen so mit 900 Millionen Euro bewertet. Nach der Erstnotiz an der Frankfurter Börse, die für Donnerstag geplant ist, werden bis zu 46 Prozent der Aktien im Streubesitz sein.

Friedrich Vorwerk selbst nimmt mit dem Börsengang 90 Millionen Euro ein und will damit ins Geschäft mit Wasserstoff- und Stromleitungen investieren. Bisher entfällt der Löwenanteil des Umsatzes auf Gaspipelines. Der Rest des Emissionserlöses geht an die Berliner Beteiligungsgesellschaft MBB, die vor dem Börsengang zwei Drittel der Friedrich-Vorwerk-Anteile hält, und an Vorstandschef Torben Kleinfeldt.

Er hatte erklärt, Vorwerk habe das Potenzial, binnen drei bis fünf Jahren auf einen Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro zu kommen. In sieben bis zehn Jahren könnte er auf mehr als eine Milliarde steigen. Allein die Wasserstoff-Technik könne dann die Hälfte des Umsatzes ausmachen. 2020 erwirtschaftete Friedrich Vorwerk mit gut 1300 Mitarbeitern einen Umsatz von 291 Millionen Euro, das operative Ergebnis (Ebitda) lag bei 59 Millionen Euro.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%