WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

IPO SAP-Tochter Qualtrics nennt Details zum Börsengang

Der Softwareanbieter strebt an die US-Technologiebörse Nasdaq. Dort will er gut 1,4 Milliarden Dollar Kapital einsammeln.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die SAP-Tochter könnte 2021 als eines der ersten US-Unternehmen den Gang an die Börse wagen. Quelle: Bloomberg

Die SAP-Tochter Qualtrics gibt den Startschuss für den Börsengang an der Wall Street. Die Aktien würden zu einem Preis zwischen 22 und 26 Dollar je Stück angeboten, geht aus dem Börsenprospekt am Dienstag hervor. Damit dürften sich die Einnahmen aus der Neuemission auf bis zu 1,47 Milliarden Dollar belaufen.

Qualtrics bietet eine Software an, mit der Organisationen Feedback und Daten von Kunden und Mitarbeitern einsammeln können, um diese in Echtzeit zu analysieren und weiterzuverarbeiten. SAP will das Unternehmen auch nach dem Börsengang in der Bilanz konsolidieren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%