WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Krypto Shopify steigt bei Facebook-Kryptowährung Libra ein

Zahlreiche Unternehmen haben Facebooks Kryptowährungs-Vorhaben bereits den Rücken gekehrt. Doch Shopify will der Libra Association beitreten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das weltgrößte Internet-Netzwerk mit mehr als zwei Milliarden Nutzern stößt mit seinen Libra-Plänen auf den Widerstand von Notenbanken, Aufsichtsbehörden und Politikern. Quelle: Reuters

Der kanadische Anbieter von Software für Online-Shops will sich an den Plänen von Facebook für die globale Kryptowährung Libra beteiligen. Shopify werde der für den Aufbau der weltweiten Digitalwährung gegründeten Libra Association beitreten, teilten die Kanadier mit.

„Wir werden gemeinsam daran arbeiten, ein Zahlungsnetzwerk aufzubauen, das den Zugang zu Geld erleichtert und Händler und Verbraucher überall unterstützt“, hieß es in einer Erklärung. Zuletzt hatten zahlreiche Unternehmen Facebooks Kryptowährungs-Vorhaben den Rücken gekehrt. Das weltgrößte Internet-Netzwerk mit mehr als zwei Milliarden Nutzern stößt mit seinen Libra-Plänen auf den Widerstand von Notenbanken, Aufsichtsbehörden und Politikern.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%