Manager-Gehälter Welche Vorstandschefs ihr Geld wert sind

Sind die Dax-Vorstandschefs überbezahlt? Wir setzen die Millionengehälter ins Verhältnis zu Konzerngewinnen und Kursentwicklung: Demnach sind einige Spitzenverdiener überraschend günstig, andere zu teuer.

Kurt Bock, Vorstandsvorsitzende des Chemiekonzerns BASF spricht in Mannheim bei einer Hauptversammlung Quelle: dpa
Kurt Bock, Vorstandsvorsitzender des Chemiekonzerns BASF Quelle: dpa
Martin Blessing, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank Quelle: dapd
Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG Quelle: dpa
Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender von BMW Quelle: dpa
Peter Löscher, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG Quelle: dpa
Dieter Zetsche, Vorstandschef Daimler AG Quelle: REUTERS
Michael Diekmann, Allianz-Vorstandsvorsitzender Quelle: dpa
Marijn Dekkers, Vorstandsvorsitzender der Bayer AG Quelle: dapd
Josef Ackermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank Quelle: dpa
Peter Bauer, Vorstandsvorsitzender des Halbleiterproduzenten Infineon Technologie Quelle: dapd
Jürgen Großmann, Vorstandsvorsitzender von RWE Quelle: dpa
Bill McDermott (r) und Jim Hagemann Snabe, Vorstandsmitglieder des Softwarekonzerns SAP Quelle: dpa
Norbert Steiner, Vorstandsvorsitzender der K+S Aktiengesellschaft Quelle: dapd
Reto Francioni, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Börse Quelle: REUTERS
Kasper Rorsted, Vorstandsvorsitzender der Henkel AG Quelle: dapd
Frank Appel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post mit zwei Mitarbeiterinnen Quelle: dpa
Ulf Schneider, Vorstandsvorsitzender des Medizinkonzerns Fresenius SE Quelle: dpa
Ben Lipps, Vorstandsvorsitzender Fresenius Medical Care Quelle: dpa
Nikolaus von Bomhard, Vorstandsvorsitzender der Münchener Rückversicherung Quelle: dpa
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%