WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Neue Ära im Dax Der deutsche Aktienmarkt – eine Geschichte in Superlativen

Kurz nach dem 30. Geburtstag des Dax ordnet die Deutsche Börse im September ihre Index-Gruppen neu. Zeit für einen Rückblick auf die wichtigsten Etappen der deutschen Aktienmarkt-Geschichte in drei Jahrzehnten.

In den Fokus rückte der Dax erst mit dem Börsengang des Staatsunternehmens Deutsche Telekom. Quelle: dpa
Die späten 1990er Jahre waren die Boomphase der Dotcom-Unternehmen. So ziemlich alles, was an der Börse mit Telekom und dem Internet zu tun hatte, wurde gekauft. Quelle: AP
Der Dax brach zwischen März 2000 und März 2003 um fast 75 Prozent ein. Die Kleinanleger waren Hauptleidtragende der Kapitalvernichtung. Quelle: dpa
Die durch überbordende Immobilien-Spekulationen und die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers ausgelöste Wirtschaftskrise 2007/08 führte zum nächsten Crash. Quelle: dpa
Die wohl irrwitzigste Kursrally kam 2008: Die VW-Stammaktie schoss in nur zwei Tagen von 360 auf 1005 Euro. Der Grund: Porsche hatte sich fast eine Dreiviertel-Mehrheit an VW gesichert. Quelle: imago
Von den 30 heutigen Dax-Unternehmen ist laut der Deutschen Börse die Hälfte seit Beginn dabei. Quelle: REUTERS
Das ist der MDax. Der zweitwichtigste deutsche Index mit aktuell insgesamt 50 Unternehmen aus den traditionellen Industriebranchen wurde 1996 von der Deutschen Börse geschaffen. Quelle: dpa
Die bislang radikalste NeuordnungEine erste größere Neuordnung ihrer Indizes nahm die Deutsche Börse im März 2003 vor, als sie den TecDax als Nachfolger des durch Insidergeschäfte und Bilanzfälschungen in Verruf geratenen Nemax 50 einführte. Zugleich verkleinerte der Marktbetreiber den MDax von 70 auf 50 und halbierte auch die Zahl der 100 Unternehmen im darunter liegenden SDax. Der „Small-Cap-Index“ ist seither der Auswahlindex für diejenigen 50 Werte, die den MDax-Aktien nach Börsenwert und Börsenumsatz folgen. Der Dax 30 blieb von den Änderungen unberührt. Quelle: imago
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%