WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix und Co. Anleger in Asien mit Blick auf US-Unternehmensdaten zuversichtlich

Die Börsen in Asien sind wieder auf Erholungskurs. Die Investoren blicken gespannt auf die anstehenden US-Bilanzzahlen und die Fed.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Börsen in Asien sind wieder im Aufwind. Quelle: dpa

Die Aktienmärkte in Asien sind am Dienstag nach den Jahrestiefstständen vom Vortag auf Erholungskurs. Die Investoren blicken auf die anstehenden US-Bilanzzahlen. Mit Alphabet, Apple und Microsoft werden am späten Dienstag drei Börsen-Schwergewichte ihre Quartalsergebnisse vorlegen, während Amazon erst später in der Woche ansteht. „Es geht um Gewinne und die Fed. Die nächsten paar Tage werden enorm wichtig sein, da jeder versucht herauszufinden, wie stark die Grundlagen der Unternehmen im Moment sind und in welchem Kontext das in Bezug auf den wirtschaftlichen Ausblick und die politischen Einstellungen geschieht“, sagte Kyle Rodda, Marktanalyst bei IG Markets.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,4 Prozent höher bei 27.932 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,5 Prozent und lag bei 1935 Punkten.

Die Börse in Shanghai lag 0,1 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen verlor 0,4 Prozent.

Mehr: Sie verdienen am Börsenboom: Das sind die profitabelsten Vermögensverwalter

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%