WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix und Co. Anleger in Asien optimistisch nach Zinssenkung der US-Notenbank

Die Zinsentscheidung der US-Notenbank Federal Reserve hat die Börsen in Asien am Donnerstag beflügelt. Der Nikkei notiert 1,1 Prozent im Plus, der Topix legt 1,5 Prozent zu.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Gebäude der Tokyo Stock Exchange in der japanischen Hauptstadt Tokio. Quelle: dpa

Die Zinssenkung der US-Notenbank Fed hat die Kurse an den asiatischen Börsen am Donnerstag beflügelt. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index notierte 1,1 Prozent stärker bei 22.183 Punkten und damit nur knapp unter seinem im August erreichten Jahreshoch von 22.362 Punkten. Der breiter gefasste Topix stieg um 1,5 Prozent auf 1624 Zähler.

Die Leitzinssenkung der US-Notenbank um einen Viertelpunkt ließ die Sorgen der Anleger wegen des Handelstreits der USA mit China verblassen und bei einer breiten Wertpapier-Palette zugreifen. So stiegen die Aktien von Advantest Corp um 3,8 Prozent, Murata Manufacturing legte 1,4 Prozent zu. Die Elektronikhersteller lagen ebenfalls im Plus: Fujitsu-Aktien stiegen um bis zu 3,3 Prozent auf ein 21-Monats-Hoch, während Oki Electric 2,5 Prozent zulegte.

Die Japanische Notenbank hielt ihr Zinsniveau unverändert, signalisierte aber die Möglichkeit einer Ausweitung der Konjunktur stützenden Maßnahmen ab Oktober. Auf einer Pressekonferenz um 8.30 Uhr deutscher Zeit könnte Notenbankchef Haruhiko Kuroda weitere Details nennen.

Im asiatischen Devisenhandel verlor der Dollar 0,5 Prozent auf 107,85 Yen und legte 0,3 Prozent auf 7,1031 Yuan zu. Zur Schweizer Währung notierte er 0,1 Prozent niedriger bei 0,9967 Franken. Parallel dazu stieg der Euro um 0,1 Prozent auf 1,1034 Dollar und notierte kaum verändert bei 1,1001 Franken. Das Pfund Sterling stagnierte bei 1,2468 Dollar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%