WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix und Co. Asia-Börsen nehmen nach Fed-Entscheid Kurs auf „Santa-Rally“

Asiatische Händler sind nach der letzten Sitzung der US-Notenbank weiter in Kauflaune. Der MSCI-Index für asiatische Aktien ist auf Rekordhoch.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Steigende Infektionszahlen sorgen für abflachende Kursverläufe. Quelle: dpa

Die asiatischen Aktien sind am Donnerstag erneut auf Rekordkurs. Monetäre Unterstützung der US-Notenbank Fed und die Hoffnung auf fiskalische Anreize in den Vereinigten Staaten versetzten die Händler in Kauflaune.

„Mein Verdacht ist, dass die Märkte aus zwei Gründen diese Rally verlängern“, sagte Vishnu Varathan, Chefökonom bei Mizuho in Singapur mit Verweis auf die geldpolitische Unterstützung in den USA und die guten Impf-Nachrichten der vergangenen Wochen, die ein Ende der Pandemie am Horizont erkennen lassen. Solange die Infektionszahlen stabil blieben, gebe es „einen gewissen Spielraum für eine sogenannte Santa-Rally bis Ende des Jahres“.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,2 Prozent höher bei 26.803 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,3 Prozent und lag bei 1792 Punkten.

Die Börse in Schanghai lag 0,6 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Schanghai und Shenzen gewann 0,9 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans stieg um 1,1 Prozent und erreichte ein Allzeithoch.

Im asiatischen Devisenhandel verlor der Dollar 0,2 Prozent auf 103,25 Yen und legte 0,1 Prozent auf 6,5367 Yuan zu. Zur Schweizer Währung notierte er 0,2 Prozent niedriger bei 0,8834 Franken. Parallel dazu stieg der Euro um 0,3 Prozent auf 1,2233 Dollar und zog um 0,1 Prozent auf 1,0812 Franken an. Das Pfund Sterling gewann 0,2 Prozent auf 1,3539 Dollar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%