WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix und Co. Erholung der US-Wirtschaft treibt Asien-Börsen an

An den asiatischen Börsen hoffen viele auf eine weltweite wirtschaftliche Erholung. Das versetzt die Anleger dort in Kauflaune.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Anleger in Asien zeigen sich wieder zuversichtlicher. Quelle: dpa

Optimismus auf eine beschleunigte globale Erholung versetzt am Montag die asiatischen Anleger in Kauflaune. "Wir gehen davon aus, dass die Weltwirtschaft in diesem Jahr mit 6,4 Prozent solide expandieren wird, angetrieben von einem großen fiskalischen Stimulus in den USA, mit positiven Spillover-Effekten für den Rest der Welt", sagte Christian Keller, Ökonom bei Barclays. "Die steigende Inflation in den kommenden Monaten dürfte nur vorübergehend sein, und die wichtigsten Zentralbanken scheinen entschlossen zu sein, darüber hinweg zu sehen."

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 1,1 Prozent höher bei 29.485 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,7 Prozent und lag bei 1997 Punkten. Die Börse in Shanghai lag 0,7 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen gewann 0,7 Prozent.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%