WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix & Co. Gewinnmitnahmen lasten auf Tokioter Börse

Die Anleger in Japan machen vor Beginn der Bilanzsaison Kasse. Der Nikkei-Index gibt im Vormittagshandel am Dienstag leicht nach.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die japanische Hauptstadt ist einer der wichtigsten Finanzplätze Asiens. Quelle: dpa

Tokio Gewinnmitnahmen haben die Tokioter Börse am Dienstag belastet. Vor Beginn der Bilanzsaison in Japan machten Anleger bei Unternehmen Kasse, die zuletzt kräftig zugelegt hatten, erläuterten Händler. Der Leitindex Nikkei der 225 führenden Werte verlor im Vormittagshandel 0,3 Prozent auf 22.159 Punkte. Der breiter gefasste Topix trat bei 1619 Punkten auf der Stelle. Die Aktien des Einzelhändlers Fast Retailing büßten gut drei Prozent ein, nachdem sie noch am Montag auf ein Rekordhoch gestiegen waren.

Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans notierte kaum verändert. Die chinesischen Börsen gaben nach, nachdem sie am Montag noch ein 13-Monatshoch markiert hatten. Hier belasteten Spekulationen über eine Aufweichung der staatlichen Konjunkturhilfen angesichts jüngster Zeichen einer Stabilisierung der Wirtschaft. Auslöser waren Äu ßerungen des Politbüros der Kommunistischen Partei am Freitag.

Der Euro notierte im Devisenhandel in Fernost wenig verändert bei 1,1250 Dollar. Der Dollar trat auch zur japanischen Währung bei 111,77 Yen auf der Stelle.

Der Ölpreis lag weiter auf dem höchsten Niveau seit fast sechs Monaten. Die Ankündigung der USA, die Ausnahmen bei den Öl-Sanktionen auslaufen zu lassen, hatte ihn am Montag kräftig in die Höhe getrieben. Hintergrund sind Sorgen vor weiteren Engpässen am Ölmarkt, an dem die Lage wegen Lieferausfällen in den Krisenländern Venezuela und Libyen ohnehin schon gespannt ist.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%