WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix & Co. Konjunkturdaten aus China erwartet – Asiens Börsen leicht im Minus

Vor der Veröffentlichung neuer Daten zur Entwicklung der chinesischen Industrie haben sich die Anleger am Dienstag vorsichtig gezeigt. Die Börsen in Asien tendieren leicht im Minus.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die japanische Hauptstadt ist einer der wichtigsten Finanzplätze Asiens. Quelle: dpa

Shanghai Vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed haben die asiatischen Börsen am Dienstag leicht schwächer tendiert. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans lag 0,1 Prozent im Minus. Händler zeigten sich auch wegen der kurz bevorstehenden Veröffentlichung neuer Daten zur Entwicklung der chinesischen Industrie vorsichtig. Sie hoffen auf Anzeichen, dass sich die Lage der zweitgrößten Wirtschaft der Welt stabilisiert. In Japan sind die Märkte wegen der bevorstehenden Abdankung des Kaisers geschlossen.

Im fernöstlichen Devisenhandel verharrte der Euro bei 1,1185 Dollar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%