WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix und Co. Nikkei-Index erklimmt neues 30-Jahres-Hoch - Pharmawerte gefragt

Aktien für Pharmaunternehmen verhelfen dem japanischen Nikkei zu einem Höchststand. Zu den Gewinnern zählt Chugai Pharmaceutical.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der japanische Leitindex ist am Dienstag weiter gestiegen und liegt auf dem höchsten Stand seit drei Jahrzehnten. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index legte um 0,14 Prozent auf 28.177 Punkte zu. Der breiter gefasste Topix-Index fiel dagegen leicht um 0,05 Prozent auf 1853 Zähler.

Die Nachfrage sei sehr stark, sobald die Kurse mal fielen, sagte der Marktstratege Masahiro Ichikawa vom Vermögensverwalter Sumitomo Mitsui. Gefragt waren am Dienstag vor allem Pharmawerte. Chugai Pharmaceutical legten um fast sieben Prozent zu. Einem Bericht zufolge ist eines der Medikamente des Unternehmens bei der Behandlung von Covid-19-Patienten wirksam. Der Branchenindex kletterte um 1,52 Prozent.

Im Devisenhandel in Fernost gab der Euro leicht um 0,02 Prozent nach und kostete 1,2146 Dollar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%