WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix und Co. Tokioter Börse dreht nach Gewinnmitnahmen ins Minus

Die Märkte in Asien gehen mit Verlusten in den letzten Handelstag der Woche. Analysten sprechen von Gewinnmitnahmen und Portfolio-Anpassungen zum Monatsende.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Anleger in Asien gehen mit Gewinnmitnahmen ins Wochenende. Quelle: dpa

Die Tokioter Börse hat am Freitag schwächer tendiert. Der Nikkei der 225 führenden Werte fiel bis zum späten Vormittag um 0,2 Prozent auf 28.145 Punkte. Der breiter gefasste Topix verlor 0,6 Prozent auf 1828 Zähler. Händler sprachen von Gewinnmitnehmen. Außerdem hätten Anleger Anpassungen in ihren Portfolios zum Monatsende vorgenommen.

Der Euro ließ im fernöstlichen Handel zum Dollar leicht Federn. Die europäische Einheitswährung kostete zuletzt 1,2100 Dollar. Zum Yen bewegte sich die US-Währung kaum und notierte mit 104,47 Yen. Der Schweizer Franken notierte bei rund 0,8894 Franken je Dollar und bei etwa 1,0766 Franken je Euro.
Mehr: Broker schränken Handel mit den Aktien des Computerhändlers und anderen Werten ein. Für die großen US-Indizes geht es dagegen wieder aufwärts.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%