WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix & Co. Tokioter Börse legt zu – schwacher Yen hilft Exportwerten

Asiens Börsen können am Dienstag leicht zulegen. Unterstützung erhielt der Aktienmarkt von der schwächeren Landeswährung Yen, die Exporte japanischer Firmen verbilligt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ein Mitarbeiter der Börse in Tokio. Quelle: dpa

Tokio Die Tokioter Börse hat am Dienstag leichte Kursgewinne verbucht. Der Nikkei der 225 führenden Werte stieg bis zum späten Vormittag um 0,4 Prozent auf 21.208 Punkte. Der breiter gefasste Topix gewann 0,5 Prozent auf 1560 Zähler. Unterstützung erhielt der Aktienmarkt von der schwächeren Landeswährung Yen, die Exporte japanischer Firmen verbilligt. Auch Finanzwerte standen wegen höherer US-Renditen auf den Einkaufslisten der Börsianer.

Der Euro bewegte sich kaum im fernöstlichen Handel zum Dollar. Die europäische Einheitswährung kostete zuletzt 1,1311 Dollar. Zum Yen verteuerte sich die US-Währung auf 108,61 Yen. Der Schweizer Franken notierte zuletzt bei rund 0,9898 Franken je Dollar und bei etwa 1,1197 Franken je Euro.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%