WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix & Co Vor Veröffentlichung neuer US-Konjunkturdaten – Anleger in Fernost bleiben zurückhaltend

In Erwartung neuer Zahlen zum US-Arbeitsmarkt zeigen sich Aktienanleger in Asien am Freitag vorsichtig. Nikkei und Topix tendierten kaum verändert.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ein Mann blickt auf eine Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: dpa

Tokio In Japan haben sich Aktienanleger am Freitag vor der Veröffentlichung neuer US-Konjunkturdaten zurückgehalten. Im Laufe des Tages sollen neue Zahlen zum US-Arbeitsmarkt veröffentlicht werden. Der Nikkei-Index tendierte kaum verändert bei 21.696 Punkten. Auch der breiter gefasste Topix bewegte sich kaum. Er notierte bei 1589 Zählern.

Auch beim Euro tat sich wenig. Er kostete in Fernost 1,1281 Dollar. Zur japanischen Währung wurde der Dollar mit 107,84 Yen gehandelt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%