WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nvidia-Quartalszahlen für 2021 Aktie, Umsatz und Gewinn im dritten Quartal

Nvidia Logo Quelle: imago images

Nvidia hat die Quartalszahlen aus dem dritten Quartal 2022 veröffentlicht. Das Unternehmen profitiert von der anhaltend hohen Chip-Nachfrage. Ein Überblick.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Das Wichtigste zu den aktuellen Quartalszahlen von Nvidia

  • Der Nettogewinn von Nvidia steigt im dritten Quartal auf 2,5 Milliarden US-Dollar.
  • Nvidia erzielt in Q3 einen Rekordumsatz von 7,1 Milliarden US-Dollar.
  • Der verwässerte Gewinn je Aktie beträgt in Q3 0,91 Dollar.
  • Nvidia zahlt eine Bardividende von 0,04 Dollar je Aktie.

Wie zählt Nvidia die Quartale?

Das Geschäftsjahr des Chipherstellers Nvidia endet am 31. Januar 2021. Anschließend startet das Geschäftsjahr 2022. Die veröffentlichten Quartalszahlen beziehen sich also laut Unternehmensangaben auf das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2022, das faktisch jedoch im Jahr 2021 liegt.

Wann hat Nvidia die Quartalszahlen zum dritten Quartal 2021 veröffentlicht?

Die Quartalszahlen für das dritte Quartal im Geschäftsjahr 2022 wurden von Nvidia am Mittwoch, den 17. November 2021 nach US-Börsenschluss, präsentiert.

Wie hoch waren Umsatz und Gewinn von Nvidia im dritten Quartal 2021?

Die Nachfrage nach Technik für Rechenzentren und Grafikkarten bleibt hoch und treibt das Geschäft von Nvidia in Q3 weiter an. Technologiekonzern hat nun die offizielle Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. 

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Der Umsatz von Nvidia stieg im dritten Quartal auf ein neues Rekordhoch und liegt aktuell 7,1 Milliarden Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Darüber hinaus steigert Nvidia auch den Gewinn. Dieser liegt im dritten Quartal bei 2,5 Milliarden Dollar. Im Vergleich zum vorangegangenen Quartal eine Steigerung von rund 130 Millionen Dollar.

    Maßgeblich verantwortlich für diese Entwicklung sind die Marktplattformen Gaming, Data Center und Professional Visualization, die in Q3 Rekordumsätze verbuchen. Im Gaming-Bereich, wo Nvidias Grafikkarten populär sind, wuchs das Geschäft um 42 Prozent auf 3,2 Milliarden Dollar. Das Geschäft mit Chips für Rechenzentren legte um 55 Prozent auf gut 2,9 Milliarden Dollar zu. Die Technologie von Nvidia wird unter anderem für Anwendungen mit künstlicher Intelligenz eingesetzt.

    Der Konzern rechnet mit weiterem Wachstum im laufenden Quartal: Die Umsatzprognose von 7,4 Milliarden Dollar übertraf die Erwartungen von Analysten, die eher mit rund 6,9 Milliarden Dollar gerechnet hatten. Die Aktie legte im nachbörslichen Handel zeitweise um fast vier Prozent zu. Hier geht es zum aktuellen Kurs der Nvidia-Aktie.

    Wann wurden die Quartalszahlen zu Q2 2021 von Nvidia präsentiert?

    Nvidia veröffentlichte am 18. August 2021 die Finanzergebnisse des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2022.

    Zahlt Nvidia 2021 Dividende?

    Ja. Nvidia schüttet die nächste vierteljährliche Bardividende von 0,04 US-Dollar pro Aktie am 23. Dezember 2021 an alle Aktionäre aus. Doch das gilt nur für die Aktionäre, die bis zum 2. Dezember 2021 Nvidia-Aktien kaufen.

    Quelle: Unternehmen

    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%