WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Öl Opec+ verschiebt Ministertreffen auf Freitag

Die Vereinigten Arabischen Emirate blockieren bisherige Vorschläge offenbar. Das Ministertreffen der Opec+ findet erst am Freitag statt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Staatengruppe verschiebt ihr Treffen. Quelle: Reuters

Die Ölländer-Gruppe Opec+ verschiebt ihr Ministertreffen auf Freitag. Es müssten noch weitere Gespräche über die Förderpolitik geführt werden, zitieren irakische Staatsmedien Iraks Ölminister Ihsan Abdul Jabbar am Donnerstag. Aus mit der Angelegenheit vertrauten Kreisen verlautete, die Vereinigten Arabischen Emirate hätten bisherige Vorschläge blockiert.

Ein Ausschuss der Gruppe hatte unter anderem den Ländern zuvor empfohlen, die Ölförderung für den Zeitraum August bis Dezember um 0,4 Millionen Barrel pro Tag zu erhöhen. Zur Staatengruppe Opec+ gehören neben den Mitgliedern des Exportkartells weitere Ölförderländer wie Russland.

Mehr: Die Preiskorrekturen etwa bei Holz und Kupfer sind noch keine Trendumkehr an den Rohstoffmärkten. Dafür ist das Angebot in vielen Bereichen zu knapp.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%