WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Pfund/Dollar Pfund über 1,42 Dollar

Das Pfund Sterling notiert mit über 1,42 Dollar auf dem höchsten Niveau seit der Brexit-Abstimmung. Der britische Schatzkanzler Hammond zeigte sich beim Weltwirtschaftsforum in Davos glücklich über die Kursentwicklung.

Das Kursniveau liegt derzeit bei über 1,42 Dollar. Quelle: dpa

FrankfurtDas Pfund Sterling hat am Donnerstag sein derzeit hohes Kursniveau von über 1,42 Dollar für ein Pfund behauptet. Die britische Währung notiert damit auf dem höchsten Niveau seit der Brexit-Abstimmung im Juni 2016. Laut Bloomberg TV äußerte der britische Schatzkanzler Philip Hammond am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos sich zufrieden mit der Kursentwicklung. „In den letzten paar Tagen hat das Pfund recht schnell aufgewertet, aber es ist zum Euro relativ stabil. Daher sind wir mit dem Kurs im Moment sehr glücklich.“ Der Euro notierte bei 0,8702 Pfund kaum verändert.

Wie der Euro profitiert auch das Pfund seit Tagen von der Dollar-Schwäche. Die größte Volkswirtschaft der Welt will künftig importierte Waschmaschinen und Solarmodule mit hohen Strafzöllen belegen. Die protektionistische Politik von Trump schürte am Devisenmarkt die Furcht vor einem Handelskrieg. „Trump trampelt auf dem Dollar herum“, fasste Devisenexpertin Antje Praefcke von der Commerzbank die Marktentwicklung zusammen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%