WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Rohstoffe Aluminiumpreis klettert in die Höhe

Aluminium war am Donnerstag zeitweise so teuer, wie zuletzt vor fünfeinhalb Jahren. Spekulationen über einen Angebotsengpass haben die Preise in die Höhe getrieben. Die Tonne kostete zeitweise 2215 Dollar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die chinesische Regierung ordnete eine Produktionskürzung an. Quelle: Reuters

Frankfurt Spekulationen auf einen Angebotsengpass haben den Preis für Aluminium am Donnerstag erneut in die Höhe getrieben. Das unter anderem im Auto- und Flugzeugbau eingesetzte Metall war mit 2215 Dollar je Tonne zeitweise so teuer wie zuletzt vor fünfeinhalb Jahren. Im Kampf gegen die Luftverschmutzung ordnete die chinesische Regierung für den Winter Produktionskürzungen für die Aluminium-Hütten des Landes an.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%