WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

SEC Gary Gensler soll neuer Chef der US-Börsenaufsicht werden

Die Entscheidung für Gary Gensler als neuen Chef der SEC deutet auf einen Kurswechsel hin. Joe Biden will wohl die Wall Street wieder stärker kontrollieren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der frühere Banker Gensler verschärfte als Chef der CFTC Kontrollen für Großbanken und komplexe Transaktionen. Quelle: Reuters

Unter dem gewählten Präsidenten Joe Biden soll die US-Börsenaufsicht SEC ein neues Gesicht bekommen. Er wolle Gary Gensler für den Chefposten der Behörde nominieren, teilte Biden am Montag mit. In der US-Finanzwelt ist Gensler kein Unbekannter: Der frühere Banker bei Goldman Sachs stand unter Präsident Barack Obama bereits der Finanzbehörde Commodity Futures Trading Commission, CFTC, vor. Aktuell ist er Professor für globale Wirtschaftswissenschaft an der Elite-Universität MIT. Unter Ex-Präsident Bill Clinton war er ein hochrangiger Beamter im Finanzministerium.

Als Chef der CFTC verschärfte Gensler Kontrollen für Großbanken und komplexe Transaktionen, die zur Finanzkrise 2008/2009 beitrugen. Dass er unter Biden die SEC übernehmen soll, deutet darauf hin, dass die Aufsichtsbehörde eine aktivere Rolle bei der Kontrolle der Wall Street bekommen könnte. Der scheidende Präsident Donald Trump hatte in den vergangenen Jahren auf weniger Kontrollen für die Finanzwelt gesetzt.

Biden wählte außerdem am Montag Rohit Chopra für die künftige Führung der Behörde Consumer Financial Protection Bureau aus. Diese wurde nach der Finanzkrise geschaffen, um US-Bürgerinnen und Bürgern Verbraucherhilfe in Finanzfragen zu geben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%