WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Trotz Junkstatus Lufthansa-Anleihe deutlich überzeichnet

Die Anleihe mit Bonitätsstatus im Ramschbereich erfreut sich großer Nachfrage. Die Fluggesellschaft hat die Emission auf eine Milliarde Euro verdoppelt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Dem informierten Kreisen zufolge ursprünglich angepeilten Volumen von mindestens 500 Millionen Euro stand ein solches Investoreninteresse gegenüber, dass die Fluggesellschaft die Emission auf eine Milliarde Euro verdoppelt hat. Quelle: dpa

Die erste syndizierte Anleihe, die die Deutsche Lufthansa mit einem Bonitätsstatus nur noch im Ramschbereich begibt, ist für den Konzern zum Erfolg geworden.

Dem informierten Kreisen zufolge ursprünglich angepeilten Volumen von mindestens 500 Millionen Euro stand ein solches Investoreninteresse gegenüber, dass die Fluggesellschaft die Emission auf eine Milliarde Euro verdoppelt hat. Das Ordervolumen lag indessen bei rund 4 Milliarden Euro.

Auch bei der Preissetzung profitierte die Lufthansa von der regen Nachfrage der Anleger: Die Bonds werden mit 3 Prozent pro Jahr verzinst. Die Laufzeit endet im Mai 2026.

Die Lufthansa teilte am Dienstagabend zudem mit, das erste Kündigungsrecht ihrer 2075 fälligen mit 5,125 Prozent verzinsten Hybridanleihe über 500 Millionen Euro nicht auszuüben. Der Kupon wird am 12. Februar neu festgesetzt.

„Der große Erfolg beider Transaktionen unterstreicht das Vertrauen des Kapitalmarktes in unser Unternehmen und unsere Restrukturierungsmaßnahmen“, sagte Wilken Bormann, Executive Vice President Group Finance der Lufthansa. „Bereits jetzt haben wir den größten Teil unserer im Jahr 2021 auslaufenden Finanzverbindlichkeiten in Höhe von 3,2 Milliarden Euro erfolgreich refinanziert.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%