WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Türkei Steigende Lira heizt Spekulation auf weitere Zinsanhebung an

Im Mai legt die Teuerung in der Türkei stärker zu als erwartet. Eine erneute Zinserhöhung wird immer wahrscheinlicher.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Istanbul/Frankfurt Eine überraschend hohe Inflation schürt Spekulationen auf eine baldige erneute Zinserhöhung in der Türkei und gibt der Währung des Landes Auftrieb. Der Kurs des Dollar verlor im Gegenzug am Montag bis zu 1,4 Prozent auf 4,585 Lira. Der Euro verbilligte sich um 0,8 Prozent auf 5,3765 Lira.

Die Teuerung in der Türkei lag den Angaben zufolge im Mai bei 1,62 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Von Reuters befragte Analysten hatten lediglich mit 1,45 Prozent gerechnet. Börsianer gehen nun davon aus, dass die türkische Zentralbank den Leitzins im Zuge ihrer Beratungen am Donnerstag erneut anheben wird. Ende Mai hatte sie den Satz nach einer Krisensitzung um drei Prozentpunkte auf 16,5 Prozent angehoben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%