WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

US-Indizes Wall Street beendet Handel mit Verlusten

Der Dow Jones hat in dieser Woche 4,4 Prozent, der Nasdaq 4,3 Prozent nachgegeben. Für beide Indizes ist das der größte Wochenverlust seit März.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss gut 0,7 Prozent schwächer bei rund 24.286 Punkten. Quelle: AP

New York Die New Yorker Börsen haben den verkürzten Handel am Freitag mit Verlusten beendet. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss gut 0,7 Prozent schwächer bei rund 24.286 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 gab 0,65 Prozent auf 2633 Zähler nach.

Der Index der Technologiebörse Nasdaq schloss rund 0,5 Prozent tiefer bei 6939 Punkten. Auf Wochensicht gab der S&P 3,8 Prozent nach, der Dow 4,4 Prozent und der Nasdaq-Index 4,3 Prozent – für die beiden letzteren ist es der größte Wochenverlust seit März.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%