WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Wall Street US-Börsen legen Verschnaufpause ein

Die US-Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 kamen zur Eröffnung kaum vom Fleck. Grund dafür sind durchwachsene Firmenbilanzen. Eine ausstehende Entscheidung des US-Kongresses könnte die Börsen wieder beflügeln.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wall Street: US-Börsen legen Verschnaufpause ein Quelle: AP

New York Durchwachsene Firmenbilanzen haben die Wall Street am Mittwoch ausgebremst. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 kamen zur Eröffnung kaum vom Fleck. „Der Markt wartet auf frische Impulse - sei es durch Geschäftszahlen oder eine Steuerreform“, sagte Andre Bakhos, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Janlyn. US-Präsident Donald Trump plant umfangreiche Steuersenkungen zur Ankurbelung der Konjunktur. Fraglich ist allerdings, ob und wann er die Pläne durch den Kongress bekommt.

Zu den Favoriten der US-Anleger zählte Walgreens. Dank eines florierenden Versandgeschäfts machte die Drogeriekette im vergangenen Quartal mehr Umsatz und Gewinn. Die Aktie legte 4,2 Prozent zu. Die Papiere von Chipotle fielen dagegen um gut 13 Prozent auf ein Fünf-Jahres-Tief. Die auf mexikanische Speisen spezialisierte Schnellrestaurant-Kette, die auch in Deutschland präsent ist, steigerte den Quartalsumsatz um ein Prozent und damit weniger als am Markt erwartet. Außerdem bremst das Unternehmen den Ausbau des Filialnetzes. Bei AMD löste ein pessimistischer Ausblick ebenfalls einen Ausverkauf aus. Die Titel des Chip-Herstellers brachen um mehr als zehn Prozent ein, nachdem der Intel-Rivale für den Jahresabschluss den ersten Umsatzrückgang seit sieben Quartalen angekündigt hatte.

Auf Konjunkturseite blieb es mehr oder weniger ohne Auswirkungen, dass die veröffentlichten Daten zu den Auftragseingängen langlebiger Güter im September besser als prognostiziert ausgefallen waren. In der Deckung blieben die Anleger auch wegen der am Donnerstag anstehenden Sitzung der Europäischen Zentralbank, die in Europa schon seit Tagen für Zurückhaltung sorgt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%