WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Zahlungsdienstleister Blackstone und CVC bereiten offenbar Börsengang von Paysafe vor

Die beiden Finanzinvestoren hatten Paysafe vor etwa zwei Jahren von der Londoner Börse genommen. Laut Insidern wollen sie den Zahlungsdienstleister nun zurück an die Börse bringen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Blackstone und CVC bereiten offenbar Börsengang von Paysafe vor Quelle: Reuters

Die beiden Finanzinvestoren Blackstone und CVC wollen nach Informationen von Insidern den Zahlungsdienstleister Paysafe zurück an Börse bringen. Die Beteiligungsgesellschaften suchten derzeit nach Konsortialführern für das Vorhaben, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen. Ein Sprung auf das Handelsparkett könnte Paysafe am Markt mit mehr als zehn Milliarden Dollar einschließlich Schulden bewerten. Blackstone, Paysafe und CVC wollten sich nicht dazu äußern.

Blackstone und CVC hatten Paysafe im Rahmen einer rund drei Milliarden Pfund schweren Offerte vor etwa zwei Jahren von der Londoner Börse genommen. Die Beteiligungsgesellschaften hofften mit dem Zukauf, vom Trend zum bargeldlosen oder elektronischen Bezahlen zu profitieren.

Mehr: Die Londoner Börse LSE fährt in den letzten drei Monaten zwölf Prozent mehr Gewinn ein. LSE steht kurz vor der Übernahme vom Datenanbieter Refinitiv.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%