WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Börsencrash Ist die Lebensversicherung in Gefahr?

Seite 2/2

Denn mit der Finanzkrise kamen auch strengere Vorgaben der Versicherungsaufsicht und eine erforderliche höhere Eigenkapitalunterlegung. 2013 werden die Zügel noch Mal angezogen. Alles um das Vermögen der Kunden besser zu schützen.

Ein willkommenes Investment

Das geschieht zwar um den Preis einer höheren Rendite, für viele kapitalmarktgebeutelte Deutsche ist das aber offensichtlich akzeptabel. Erst im Juli vermeldeten die deutschen Lebensversicherer steigende Beitragszahlungen: 90,4 Milliarden Euro überwiesen die Kunden im Jahr 2010 den Anbietern – sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Vielen dient diese Police als sicherer Hafen: rund 27 Milliarden Euro machten die Einmalbeiträge aus.

Im Umkehrschluss gilt für die Versicherungen: Vielen Aktionären sind gerade sie zwecks Investment höchst willkommen. So galten schon vor den aktuellen Kurseinbrüchen Allianz, Axa oder die Münchener Rück und Hannoversche Rück als Kaufkandidaten. Für manchen jetzt erst recht.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%