WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Gold „Zehn Jahre Freibier-Mentalität an den Anlagemärkten“

Warum Gold in jedes Portfolio gehört und der Dollar auf lange Sicht den Status als Weltleitwährung einbüßen wird, erläutert Ronald-Peter Stöferle, Partner und Fondsmanager bei Incrementum in Liechtenstein.
Interview von Frank Doll

Ranking private Altersvorsorge Hier bekommen Sie die besten Fondsrenten

Die fondsgebundene Rentenversicherung kombiniert einen Fondssparplan mit einer lebenslangen Rentenzahlung. Unser Vergleich zeigt die besten Angebote mit garantierter Mindestrente.
von Jessica Schwarzer

Glänzende Illusion Die Gold-Abzocke

Premium
Gold ist bei Anlegern beliebt wie lange nicht. Doch auch dubiose Anbieter werben um Käufer. Besonders Sparpläne, für die Gold in kleiner Stückelung verkauft wird, entpuppen sich oft als Fallen.
von Andreas Macho

Kaufen, halten, verkaufen Leitfaden: Darauf müssen Sie beim Goldkauf achten

Premium
Was beim Goldkauf zu beachten ist, wo Barren und Münzen sicher aufbewahrt werden – und wie der spätere Ausstieg reibungslos gelingt.
von Frank Doll

Capgemini-Report 2019 „Vermögende Familien werden vorsichtiger bei der Geldanlage“

Die Zahl der Millionäre schrumpft wieder, erstmals seit der Finanzkrise. Wie wirkt sich das auf die Arbeit eines Vermögensverwalters aus? Nachgefragt beim Chef des Deutsche Oppenheim Family Offices.
Interview von Stephan Knieps

Global Wealth 2019 Das sind die reichsten Länder der Welt

2018 lagen weltweit 205,9 Billionen US-Dollar Privatvermögen in Depots und auf Konten, zeigt die Studie „Global Wealth 2019“ der Boston Consulting Group. Das sind die fünf reichsten Länder der Welt nach Privatvermögen.

Verkehrte Finanzwelt Aktien von Krisenunternehmen: Vorsicht vor dem Sekunden-Tod!

Die Zahl der Firmenpleiten wird steigen. Investoren, die Anteile an Krisenunternehmen halten, müssen daher in Zukunft noch wachsamer sein und sollten schon jetzt ihr Krisen-Toolkit auf den neusten Stand bringen.
Kolumne von Matthias Meitner

Zinsvergleich Das sind die günstigsten Ratenkredite

Immer öfter leben die Deutschen auf Pump. Jeder vierte erwachsene Bundesbürger hat einen Ratenkredit. Die besten Angebote von 53 Banken, sowohl unabhängig von der Zahlungsfähigkeit, als auch bonitätsabhängig.
von Jessica Schwarzer

Nach Erdoğans Wahlschlappe Bietet die Türkei Anlegern wieder Chancen?

Nachdem Präsident Erdoğans AKP die Wahl in Istanbul verloren hat, deutet sich in der Türkei auch eine wirtschaftliche Erholung an. Ob das Fondsanlegern Chancen eröffnet, ist aber noch nicht ausgemacht.
von Peter Hermann

Schufa Menschen in Deutschland haben ihre Finanzen im Griff

Die meisten Deutschen zahlen Verbraucherkredite pünktlich zurück und haben kaum negative Auskünfte. Auch Niedrigzinsen verlocken offensichtlich kaum jemanden zum Schuldenmachen in großem Stil.
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.