WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Heftige Preisbewegungen Auf dem Weltmarkt ist eine Rohöl-Rabattschlacht ausgebrochen

Rohöl ist so günstig wie zuletzt vor Jahren – nicht allein wegen des Coronavirus. Tanken ist deutlich billiger. Beim Heizöl ist es fast schon paradox: Die Nachfrage stieg so stark, dass der Preisverfall ausgebremst wird.

Mischdepot Nervenschonende Geldanlage

Premium
Ein mehrfach vorgestellter Anlagemix bewährt sich auch in der aktuellen Krise. Wie das Mischdepot funktioniert – und wie regelmäßige Anpassungen die Rendite steigern.
von Niklas Hoyer

Finanzratgeber Sechs Regeln für den Ausnahmezustand

Premium
Der Coronacrash hat in kurzer Zeit so viel Geld vernichtet wie nie zuvor. Doch es gibt immer wieder Erholungsphasen. Anleger können diese nutzen, um das eigene Wertpapierdepot auf eine stabilere Basis zu stellen.
von Martin Gerth

Wertpapierkredite Wann die Börsen reif für die Wende sind

Premium
Die Kurse werden erst wieder nachhaltig steigen, wenn die Depots bereinigt sind von Aktien, die Anleger auf Pump gekauft haben – und die Wirtschaft dann in der Rezession steckt.
von Frank Doll

Equinor, Reckitt Benckiser, Unilever Die Anlagetipps der Woche

Premium
Norwegens Ölförderer Equinor ohne Pleiterisiko, Sagrotan-Hersteller Reckitt-Benckiser mit Sanierungschancen und Unilever glänzt nicht nur mit Dividende. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Indexfonds So verkraftet der ETF-Markt den Crash

Premium
Statt Einzelaktien zu kaufen, haben Anleger Milliarden in Indexfonds gesteckt, die die Entwicklung gesamter Märkte abbilden. Kritiker warnten vor einer ETF-Blase, die beim nächsten Crash platzen könnte. Nun ist er da.
von Sebastian Kirsch

Suche nach dem Impfstoff Curevac: Wie steht es um Deutschlands begehrtestes Unternehmen?

Es sind turbulente Zeiten bei Curevac: Erst muss der Chef gehen, dann will Trump angeblich die Firma kaufen, die EU-Kommission gibt 80 Millionen Euro, schließlich wird der neue Chef krank. Da stellen sich viele Fragen.
von Jürgen Salz

Verkehrte (Finanz)Welt Die Lehrbücher zur Kapitalanlage werden umgeschrieben

Unternehmen, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, sind künftig im Vorteil. Anleger betrifft diese Umwälzung erheblich: Das magische Dreieck der Kapitalanlage muss um einen neuen Faktor ergänzt werden.
Kolumne von Carsten Mumm

Krisengewinner Wie Aktionäre vom Rennen um den Corona-Impfstoff profitieren

Premium
Nicht erst seit Corona versetzen Epidemien die Börsen in Unruhe. Was vielen Investoren Angst macht, bietet aber auch Chancen. Wie Anleger in Krisensituationen investieren und sich vor teuren Fallen hüten.
von Heike Schwerdtfeger

Systeme der Onlinebroker Wann muss der Broker zahlen?

Premium
In der vergangenen Woche stürzten die Märkte ab. Viele Kunden von Onlinebrokern mussten dem Crash zeitweise ohnmächtig zusehen, weil die Systeme nicht erreichbar waren. Ein Anwalt erklärt, welche Rechte die Kunden haben.
Interview von Sebastian Kirsch

Genervte Anleger Warum Onlinebroker in den aktuellen Börsenturbulenzen versagen

Premium
Im aktuellen Börsencrash sind Broker teils nicht mehr erreichbar. Anleger, die deshalb Geld verloren haben, sind frustriert. Schutzlos sind sie aber nicht – im Gegenteil.
von Sebastian Kirsch
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Folgen Sie uns