WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ab 1,49 Prozent Zinsen Welche Banken die besten Ratenkredite bieten

Exklusiv
Ratenkredite ermöglichen den schnellen Konsum – ein exklusives Ranking zeigt die günstigsten Online-Anbieter. Neben dem Zins sollten Kunden auf Fallstricke achten, etwa bei der heiklen Bonitätsprüfung.
von Mark Fehr

Falschgeld Zahl der Euro-Blüten in Deutschland und Europa gesunken

Die Zeiten für Geldfälscher sind offenbar härter geworden. Neue Sicherheitsmerkmale erschweren ihnen das Handwerk. In Deutschland und Europa ist immer weniger Falschgeld im Umlauf.

Geldpolitik EZB hält Leitzins im Euroraum bei null Prozent

Nach Jahren im Anti-Krisen-Modus peilt die EZB die Rückkehr zur Normalität an. Düstere Konjunkturaussichten erschweren die Wende. Noch halten die Notenbanker um EZB-Präsident Draghi Kurs.

Fonds mit Versorger-Schwerpunkt Mit Versorgeraktien gegen Börsenturbulenzen

Premium
Hiesige Energieversorger leiden unter Atom- und Kohleausstieg, ihren Aktienkursen ist das anzusehen. Aber international zeigten sich Versorgeraktien zuletzt wieder als Top-Performer. Spezielle Fonds bieten Chancen.
von Peter Hermann

Investmentfonds Wer schafft mehr Rendite? Babyboomer vs. Millennials

Premium
Spezielle Fonds setzen auf Unternehmen, die sich auf unterschiedliche Konsum- und Lebensgewohnheiten der Generationen konzentrieren, etwa für „Golden-Ager“ und „Millenials“. Welche Investments sind attraktiver?
von Heike Schwerdtfeger

Verkehrte (Finanz-)Welt Warum Anleger bei der Aktienanalyse wachsam sein müssen

Der neue Rechnungslegungsstandard IFRS 15 soll zwar für Einheitlichkeit und Transparenz sorgen, birgt aber auch Hindernisse. Beispiele zeigen: Bilanzen richtig zu lesen wird nicht unbedingt leichter.
Kolumne von Matthias Meitner

Sicherheitssoftware Reich werden mit Hackern

Premium
Die aktuellen Datenskandale sind gut für das Geschäft der Anbieter von Sicherheitssoftware. Mit der Angst vor Cyberattacken lässt sich viel Geld verdienen. Bei welchen Aktien Anleger Profit rausschlagen können.
von Martin Gerth

Kryptowährung Bitcoin boomt als Zahlungsmittel im Darknet

Immer mehr Online-Shops für Waffen, Drogen oder gestohlene Kreditkarten-Daten im Darknet werden geschlossen. Dennoch haben sich dort 2018 die täglichen Bitcoin-Transaktionen verdoppelt.

Geldpolitik Türkische Zentralbank behält Leitzins bei 24 Prozent

Trotz anhaltend schwacher türkischer Währung und hoher Inflationsrate hält die türkische Notenbank ihre Füße still – und lässt das Zinsniveau unangetastet.

Rohstoffexperte Eugen Weinberg „Gold steigt 2019 über 1300 Dollar“

Premium
Eugen Weinberg, Rohstoffexperte der Commerzbank, erwartet einen Goldpreis von über 1300 Dollar. Weil die Saudis die Produktion drosseln, werde auch Öl teurer werden.
Interview von Martin Gerth
Seite 2 von 11
Seite 2 von 11

Meistgelesen

Werner knallhart Amazons Schwachstelle ist die DHL-Packstation

Eine internationale Studie belegt: Der deutsche Onlinehandel leidet unter der unzuverlässigen Logistik. Gruß an DHL. Stichwort: Packstation. Wenn das so weitergeht, stellt sich DHL damit ins Aus.

Volkswagen VW bekommt ein neues Logo

Exklusiv
Volkswagen hat das VW-Logo grundlegend überarbeitet. Auf den künftigen Elektromodellen soll es für die digitale und elektrische Zukunft stehen.

Korruption und Missmanagement Die unheilvolle Allianz von Ja-Sagern und Psycho-Chefs

Missmanagement in der Wirtschaft ist oft systemisch: Experten sehen einen Grund in der falschen Personalauswahl und fordern Eignungstests für Top-Manager.

Karriereleiter Überzeugen: So setzen Profis Sympathie als Werkzeug ein

Dass wir lieber mit Menschen Geschäfte machen, die uns sympathisch sind, ist nicht überraschend. Aber wo uns Profis überall mit dem Mittel der Sympathie ködern, ist erstaunlich. Seien Sie gewarnt und inspiriert zugleich.

Tauchsieder Die Verzwergung der FDP

Es müsste alles blendend laufen für die Christian-Lindner-Liberalen. Aber die Partei stagniert in Umfragen bei acht, neun Prozent. Warum? Weil der Chef ständig moralisiert, nicht argumentiert.
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns