WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Alcoa Aluminium für die Welt

Seite 2/2

Gelungener Auftakt

A worker checks aluminium utensils inside a factory Quelle: REUTERS

Der Optimismus für die wichtigen Sektoren Auto und Luftfahrt dürfte noch eine Weile andauern. Alcoa hob nach US-Börsenschluss die Wachstumsprognose für die Luftfahrt auf ein Plus von 13 bis 14 Prozent an. Die Automobilbranche dürfte um drei bis sieben Prozent zulegen. „Damit ist der Beginn der Berichtssaison in den USA gelungen. Grund für Euphorie ist dies nicht, allerdings eine kleine Erleichterung“, sagte ein Börsianer in Frankfurt. Experten werteten vor allem den leichten Umsatzanstieg positiv. „Entscheidend ist für mich der Umsatz. Den Umsatz stabil zu halten, wenn die Preise sinken, zerstreut die Sorgen, dass die Nachfrage nachlässt“, sagte Analystin Bridget Freas von Morningstar in Chicago.

Auch die höhere Produktivität führte zu dem guten Quartalsbericht, wie Alcoa mitteilte. Anleger honorierten die Entwicklung. Die Alcoa-Aktie legte außerbörslich um sechs Prozent zu. Seit April 2011 hat das Papier um 46 Prozent verloren. Hauptgrund war der rückläufige Aluminium-Preis. Er ist verglichen zum Vorjahr um rund 20 Prozent gesunken, hat sich aber zuletzt wieder etwas erholt. Im vierten Quartal musste das in Pittsburgh ansässige Unternehmen sogar einen Verlust ausweisen. Vor kurzem kündigte Alcoa daher zudem an, die Produktion zu drosseln, um Überkapazitäten zu vermeiden.
Analysten hatten für das nun abgeschlossene Quartal einen Fehlbetrag von vier Cent je Aktie erwartet. Alcoa wies für das fortgeführte Geschäft einen Gewinn von 94 Millionen Dollar oder neun Cent je Aktie aus. Der Umsatz lag ebenfalls über den Erwartungen von 5,77 Milliarden Dollar.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%