WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Beste Aktien der Welt Sartorius ist die beste deutsche Aktie

Seite 2/2

Die besten 50 Aktien der Welt

Die Tabelle unten zeigt exklusiv die 50 besten Aktien der Welt. Sie brachten Anlegern in den vergangenen fünf Jahren die höchsten Erträge. Doch wie bewertet Boston Consulting, wie ertragreich die Aktien sind?

Die Studie zeigt den durchschnittlichen jährlichen Gesamtertrag in Prozent. Dieser Prozentsatz setzt sich aus sechs Kriterien zusammen, deren Prozentpunkte aufsummiert werden, wie der nachfolgende Übersichtkasten zeigt:

So ermittelt BCG die besten Aktien der Welt

Wie genau das Aufsummieren funktioniert, zeigt sich am Beispiel Sartorius (auf dem zweiten Tabellenblatt in der Grafik oben). Der Konzern liegt weltweit auf Platz 20, mit einem Ertrag von 58 Prozent. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

12 Prozentpunkte für höhere Umsätze

+ sieben Punkte für eine bessere Marge

+ zwei Punkte für die Dividendenerhöhungen

+ 29 Punkte durch die höhere Börsenbewertung.

Weil Sartorius von 2012 bis 2016 keine neuen Aktien ausgegeben oder zurückgekauft hat, gibt es in dieser Kategorie keine Punkte.


Quelle: BCG 2017

Sartorius ist einer von nur wenigen europäischen Konzernen unter den besten Aktien der Welt. Das liegt auch daran, dass vor allem die Technologiekonzerne für satte Rendite in den Anlegerdepots sorgt.

„Die Wertsteigerung einiger Tech-Konzerne war bislang nur eine Wette vieler Großinvestoren. Jetzt können wir sehen: Aus Anlegersicht ist die Wette aufgegangen“, sagt BCG-Berater Hady Farag, der als Experte für Aktionärswerte die Studie gemeinsam mit Alexander Roos bearbeitet.


Quelle: BCG 2017

Im Ranking lagen Technologiekonzerne viele Jahre hinter den Pharmakonzernen. Das hat sich in diesem Jahr geändert. Unter den zehn besten Großkonzernen (der 200 größten Konzerne weltweit nach Börsenwert) tauchen allein sechs Technologiekonzerne auf, darunter Netflix, Amazon und die chinesische Tencent-Aktie.

Auch Grafikkartenhersteller Nvidia hat sich unter die Top-Aktien gearbeitet. Er liefert rechenstarke Grafikchips für selbstfahrende Autos, zum Beispiel von Audi.

Die Aktien-Dauerbrenner der letzten 10 Jahre

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%