WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Einigung im Iran Was der Atom-Deal für den Ölpreis bedeutet

Seite 2/2

Hoffnung bei Verbrauchern

Unter den niedrigen Marktpreisen leiden vor allem Länder, die dringend auf den Ölexport angewiesen sind, wie beispielsweise Venezuela. Während Saudi-Arabien einen niedrigeren Ölpreis gut eine Zeit wegstecken kann, leidet die Wirtschaft Venezuelas schon jetzt massiv unter den niedrigen Preisen.

Niedrigere Ölpreise schüren regelmäßig Hoffnungen bei Autofahrern. Werden die Benzinpreise in den Sommerferien weiter sinken?

Welchen Staaten der niedrige Ölpreis besonders schadet
Erdölförderung Quelle: dpa
Ölförderung in Saudi-Arabien Quelle: REUTERS
Ölförderung in Russland Quelle: REUTERS
Oman Ölpreis Quelle: Richard Bartz - eigenes Werk. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 über Wikimedia Commons
Öl-Leitung im Niger-Delta Quelle: dpa
Ölförderpumpe in Bahrain Quelle: AP
Venezuela Ölförderung Quelle: REUTERS

Die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering. Die Benzinpreise entkoppeln sich immer stärker von den Preisen für Rohöl, mit zahlreichen Preisänderungen an einem einzigen Tag schaffen es die Tankstellen, ihre Kunden zu verwirren. Zudem belastet der gegenüber dem Dollar relativ schwache Euro beim Kauf des Rohöls und macht einen Teil des Kostenvorteils wieder zunichte. Autofahrern, die sparen wollen, bleibt also nichts anderes übrig, als Angebote zu vergleichen.

Grundsätzlich ist die Einigung in dem 13 Jahre langen Atomstreit in Zeiten vieler Konflikte einer der wenigen überragenden diplomatische Erfolge. Sie markiert auch ein Ende der Eiszeit in den Beziehungen zwischen den USA und dem Iran. Seit dem Sturz des Schahs 1979 und der Geiselhaft von 52 US-Diplomaten standen sich beide Länder feindlich gegenüber.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Die UN-Vetomächte, Deutschland und der Iran erzielten am Dienstagmorgen in zuletzt mehr als zweiwöchigen Marathonverhandlungen in Wien eine historische Übereinkunft zur Begrenzung des Atompotenzials der Islamischen Republik. Damit soll sichergestellt werden, dass Teheran keine Atombombe erlangt, aber Kernenergie zivil nutzen kann.

.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%