WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pebble Beach Unterm Hammer: Die teuersten Autos der Welt

Der Absatz seltener Autos trotzt der Angst vor der Krise. Auf der Oldtimer-Gala in Pebble Beach wurden mehrere Rekorde gebrochen. Doch nicht nur Investoren haben Interesse an den teuersten Autos der Welt.

Jedes Jahr kommen im kalifornischen Pebble Beach die Schönen und Reichen zusammen, um die teuersten Autos der Welt zu ersteigern.
Trotz Euro-Krise sind die Preise für Oltimer und klassische Sportwagen im Vergleich zum Vorjahr noch einmal gestiegen.
Auch dieser Ferrari wird versteigert. Auch wenn hier verdammt hohe Preise für die Oltimer gezahlt werden: Abseits der Auktionen wird viel mehr gezahlt. Derzeit gilt als teuerster Sportwagen der Welt der 1962 Ferrari 250 GTO. Der US-Mobilfunkpionier Craig McCaw kaufte ihn im Mai für 35 Millionen Dollar.
Eine der Attraktionen der Veranstaltung: ein seltener 1936 Mercedes Benz 540 K Special Roadster. Das Prachtstück gehörte einst der deutschen Baronin Gisela von Krieger, einer Schönheit der 30er Jahre.
Bei immerhin 11,7 Millionen Dollar fällt der Hammer für das Prachtstück.
Diese Spezialausführung des Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse wird in Pebble Beach gleich an einen Kunden verkauft – zum stolzen Preis von 2,2 Millionen Dollar.
Auch Freunde historischer Motorräder kommen auf ihre Kosten. Quelle: dapd
Nicht nur Investoren lockt die Automobilwoche an - jede Menge Schaulustige werfen einen Blick auf die sonst selten zu sehenden Gefährte. Quelle: dapd
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%