WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Ratenkredit statt Null-Prozent-Finanzierung Kredite, die nichts kosten, können auch nichts

Seite 3/3

Auch bonitätsunabhängige Kredite bekommt nicht jeder

Es handelt sich also um einen sogenannten bonitätsabhängigen Kredit. Gemessen daran rangiert die Ikano-Bank im aktuellen Zinsvergleich (siehe Zins-Ranking für Ratenkredite) nur auf Platz 5. Das günstigste Angebot kommt hingegen von der Bank of Scotland und Barclaycard, die beide 4,19 Prozent von Zwei-Dritteln der Kunden verlangen. Bei bester Bonität kostet der Kredit der Bank of Scotland sogar nur 2,49 Prozent.

Die Bonitätseinstufung der Bank muss allerdings nicht unbedingt mit der Einstufung der Schufa übereinstimmen. Jede Bank kann da eigene Kriterien anlegen und ihre Ermessensspielräume nutzen.

Woran Sie denken sollten, wenn Sie einen Kredit brauchen
Vor Ausbruch der Finanzkrise gaben Banken so gut wie jedem einen Kredit, heute sind sie eher knauserig. Die Vorgaben für die Kreditvergabe, an die sich die Geldinstitute nun strikt halten (müssen), besagen nämlich, dass das geliehene Geld mit einem entsprechenden Prozentsatz Eigenkapital besichert werden muss. Je weniger Eigenkapital der Schuldner hat, desto riskanter ist es für die Bank, ob sie das Darlehen je zurückgezahlt bekommt. Dementsprechend gilt: Je schlechter die Bonität eines Antragsstellers, desto teurer wird der Kredit. Quelle: Fotolia
Völlig egal, ob es sich um einen Unternehmenskredit oder Geld für das neue Auto oder das Häuschen geht: Je ehrlicher der Antragsteller sagt, wofür er das Geld braucht und welche Sicherheiten es gibt und je besser er vorbereitet ist, desto besser sind seine Chancen, das Darlehen auch zu bekommen. Quelle: dpa
Dementsprechend wichtig ist es, dass Kreditnehmer alle ihre Unterlagen beim Gespräch dabei haben und nicht zig Mal entscheidende Papiere nachreichen müssen. Wer gleich mit den Bilanzen der vergangenen drei Jahre oder dem Businessplan zu seiner Bank geht, spart sich nicht nur Rennerei, sondern zeigt auch, wie ernst es ihm mit dem Darlehen ist. Quelle: Fotolia
Grundsätzlich wird jeder, der ein Darlehen beantragt, gründlich unter die Lupe genommen. Je höher der Kredit, desto genauer fällt die Prüfung aus: Zum einen analysiert die Bank die wirtschaftliche Situation des Antragsstellers sowie seine Sicherheiten. Zum anderen ist die Zuverlässigkeit beim Abbezahlen alter Schulden wichtig für eine positive Entscheidung. Handelt es sich um ein Unternehmen, spielt auch die zukünftige Entwicklung in der jeweiligen Branche eine Rolle. Gleiches gilt auch für die Erfolge des Betriebes und die Fluktuationsrate bei Mitarbeitern, Stichwort "Brain Drain". Quelle: Fotolia
Es kommt gerade in einem solchen Gespräch nicht gut an, bei einer Frage nervös herumzustammeln. Bereiten Sie sich im Vorfeld des Gesprächs auf die klassischen Fragen vor: Wofür soll der Kredit sein, wie lange soll er laufen, womit soll er zurückgezahlt werden. Unternehmer sollten auch schlüssige Antworten auf Fragen nach Marktanteilen, Gewinnzone und geplanten Investitionen parat haben. Quelle: Fotolia
Da die Bank auf jeden Fall fragen wird, welche Sicherheiten der Kreditnehmer anbieten kann, sollte man vor dem Gespräch darüber nachdenken, welche Vermögenswerte derzeit verfügbar sind. Und noch viel wichtiger: Welche er auch tatsächlich mit einer Hypothek belegen kann. Es nutzt niemanden etwas, wenn nachher die Eigentumswohnung der Bank gehört oder das gesamte Privatvermögen weg ist. Quelle: Fotolia
Gerade wenn es um hohe Summen geht, beispielsweise für die Anschaffung einer neuen Maschine, kann es ratsam sein, den Steuerberater oder jemand aus dem Unternehmensbeirat (sofern vorhanden), mit zum Gespräch zu nehmen. Natürlich können auch Privatpersonen einen Berater mit zu seiner Bank nehmen. Wichtig ist, dass dieser das Gespräch nicht an sich reißt, sondern nur bei Bedarf seine Meinung äußert. Quelle: Fotolia

Dem steht der bonitätsunabhängige Ratenkredit gegenüber. Bei diesem Angebot bleibt der Zinssatz immer gleich, auch wenn der Kunde eine weniger gute Bonitätsnote bekommt. „Das ist aber kein Versprechen, dass auch Kunden mit geringer Bonität den Kredit in jedem Fall bekommen“, sagt Herbst von FMH. Gemessen an den Zwei-Drittel-Konditionen sind die aufgeführten Top-5-Angebote allesamt günstiger, als der "Kash Borgen"-Kredit der Ikea-Hausbank.

Das Problem: Der Kunde kann selbst nicht genau einschätzen, wie seine Zahlungsfähigkeit eingestuft wird. Selbst dann nicht, wenn er selbst eine Schufa-Auskunft einholt. Die gibt es seit kurzem sogar sofort in 100 Postbank-Filialen und kostet 25 Euro. Wenn es um einen Ratenkredit geht, kann sich der Kunde dieses Geld jedoch sparen. Ob seine Bonität ausreicht, um den gewünschten Kredit zu bekommen, erfährt er erst, wenn er einen Kreditantrag bei einer Bank gestellt hat.

Kredit-Angebote genau prüfen

Kreditexperte Herbst rät daher dazu, sowohl die Angebote für bonitätsabhängige als auch bonitätsunabhängige Kredite zunächst zu vergleichen. „Interessenten mit guter  oder sehr guter Bonität könnten bei den bonitätsabhängigen Angeboten unter Umständen einen besonders niedrigen Zins erwarten. Wer eher mit einer weniger guten Bonitätsnote rechnet, sollte sich zunächst auf die bonitätsabhängigen Kredite konzentrieren, da bei ihnen die Wahrscheinlichkeit höher ist, einen Vertrag zu bekommen“, so Herbst. Anschließend könne man immer noch überprüfen, ob ein bonitätsunabhängiger Kredit günstiger und auch abschließbar wäre.

Geldanlage



Das Recht auf kostenfreie Sondertilgungen räumen inzwischen zahlreiche Banken ein. Wer Wert darauf legt, sollte die infrage kommenden Angebote nochmals genau daraufhin überprüfen.

Wer den Kredit komplett vorzeitig ablösen möchte, kann ihn übrigens jederzeit kündigen, muss aber einen Vertragsstrafe, die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. zahlen – sofern der Kreditgeber im Vertrag nicht ausdrücklich darauf verzichtet hat. Damit wird die Kreditbank für entgangene Zinsen entschädigt. Durch eine Kreditrichtlinie von 2010 ist die Strafe auf maximal ein Prozent der Restschuld begrenzt. Läuft der Kredit sowieso nur noch weniger als ein Jahr, liegt die Strafe bei maximal 0,5 Prozent der Restschuld. Das gilt für alle Ratenkreditverträge bis maximal 75.000 Euro, die nach dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurden. Daher kann es sich durchaus lohnen, einen Kredit zu kündigen und in einen neuen Vertrag mit niedrigeren Zinsen umzuschulden.

Fakt ist: Schulden machen für den privaten Konsum war noch nie so günstig und einfach, wie heute. Das ist verlockend und für so manchen auch trügerisch, den wenn die Ratenzahlungen ausbleiben, kann auch die Bank den Kredit kündigen und die gesamte Summe in einer kurzen Frist komplett zurückverlangen. Verbraucher sollten daher acht geben: Nicht einfach drauf los kaufen, sondern immer peinlich genau darauf achten, dass die Raten auch bezahlbar bleiben, selbst wenn unvorhergesehene Ausgaben dazwischen kommen. Kreditrechner helfen dabei, das seriös zu kalkulieren. Dann spricht nichts gegen einen günstigen Kredit. Und dann kommt es auch nicht unbedingt auf Nachkommastellen beim Zinssatz an.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%