WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Wie das Gehalt genutzt werden sollte Der Geldanlage-Leitfaden für Berufseinsteiger

Seite 4/7

Die Kann-Versicherungen

Das sind die vier Testsieger
Innenansicht eines Mundes beim Zahnarzt Quelle: dpa
Zahnarzt untersucht Frau Quelle: dapd
Logo DKV Krankenversicherung Quelle: dpa/dpaweb
HUK Logo Quelle: dpa/dpaweb

Zusätzlich gibt es zahlreiche Versicherungen, die nicht für alle Berufseinsteiger relevant sind. Wer auf teure Designermöbel verzichtet und stattdessen auf schwedischen Birkenholzcharme schwört, muss nicht unbedingt seinen Hausrat versichern. Während Singles keine Absicherung für den Todesfall brauchen, sollten vor allem alleinverdienende Familienväter oder –mütter über den Abschluss einer Risiko- beziehungsweise Kapitallebensversicherung nachdenken. "Die Risikolebensversicherung zahlt nur im Todesfall und ist deswegen günstiger, die kapitalbildende Lebensversicherung zahlt dagegen die versicherte Summe auf jeden Fall – entweder beim Tod des Versicherten oder am Ende der Laufzeit. Deshalb sind hier die Beiträge deutlich höher", erklärt Weißer. Auch eine Rechtschutzversicherung, die im Ernstfall die Anwaltskosten übernimmt, sei zwar grundsätzlich sinnvoll, müsse aber nicht zwingend am Anfang der Karriere abgeschlossen werden.

Checkliste private Krankenversicherung

Bei der Krankenversicherung wird für die wenigsten Berufseinsteiger eine private Police in Frage kommen – wer kein Beamter ist, muss immerhin mindestens 50.850 Euro brutto jährlich verdienen, um in die private Krankenversicherung zu dürfen. Kommt ein Wechsel in Frage, sollte sich derjenige genau beraten lassen, denn gerade junge Leute werden von den Versicherungen mit niedrigen Tarifen angelockt, welche langfristig allerdings oft stark steigen. Aber auch Versicherte der gesetzlichen Versicherungen können von den Leistungen der Privaten profitieren – mit Zusatzversicherungen. Die Angebotspalette ist breit, von Zahnzusatzversicherungen bis zur Chefarztbehandlung im Krankenhaus ist alles möglich.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%