Zahlungsmittel Deutsche zahlen am liebsten mit Bargeld

In kaum einem anderen Industrieland zahlen die Menschen so gerne mit Scheinen und Münzen wie in Deutschland. Das haben Forscher der US-Notenbank Fed herausgefunden.

Die deutschen Bürger zahlen am liebsten mit Bargeld. Quelle: AP

Beim Bezahlen sind die deutschen Bürger eher altmodisch – und geben an der Kasse am liebsten Bargeld ab. Für 82 Prozent ihrer täglichen Ausgaben nutzen die Deutschen am liebsten Scheine und Münzen und tragen im Schnitt etwa 96 Euro im Portemonnaie umher.

Diese Zahlen stammen aus einer Studie der amerikanischen Notenbank Fed, über die das Nachrichtenportal Quartz kürzlich berichtete. Die Untersuchung basiert auf Haushaltsbüchern, in denen Verbraucher ihre täglichen Ausgaben protokollierten. Regelmäßige Zahlungen wie Miet- oder Stromrechnungen, die eher per Dauerauftrag abgewickelt werden, wurden jedoch nicht berücksichtigt.

In anderen Industrienationen wie den USA ist das Bezahlen per Kreditkarte wesentlich beliebter. Nur etwa 46 Prozent der Amerikaner zahlen regelmäßig mit Bargeld, auch tragen sie deutlich geringere Beträge mit sich.

Zu ähnlichen Ergebnissen kommt auch eine Untersuchung der Deutschen Bundesbank: Bargeld sorge für vier Fünftel der Transaktionen in Deutschland – und mehr als die Hälfte des Umsatzes. 28 Prozent der Befragten gaben an, grundsätzlich bar zahlen zu wollen, 12 Prozent bevorzugen andere Zahlungsformen, die restlichen Befragten erklärten, sich abwechselnd zu entscheiden.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Für viele Bürger ist es offenbar wichtig, einen realen Überblick über ihre zur Verfügung stehenden Mittel zu haben. Das hat die Europäische Zentralbank (EZB) in ihrer Studie herausgefunden.

Das Bezahlen ohne Bargeld findet bisher noch überwiegend per Kredit- oder Debitkarte statt, auch Online-Überweisungen sind bei vielen Konsumenten beliebt. In den USA zahlen einige Bürger noch per Scheck – eine Methode, die in Deutschland völlig aus der Mode gekommen ist.

Eine neue Zahlungsart ist beispielsweise das Bezahlen per Mobiltelefon, das die Transaktionen vereinfacht und die Kosten weiter senkt, jedoch aus Datenschutzgründen nicht unumstritten ist.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%