WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Zinsvergleich Das sind die günstigsten Ratenkredite

Die besten bonitätsunabhängigen Ratenkredite im Vergleich. Quelle: imago images

Immer öfter leben die Deutschen auf Pump. Jeder vierte erwachsene Bundesbürger hat einen Ratenkredit. Die besten Angebote von 53 Banken, sowohl unabhängig von der Zahlungsfähigkeit, als auch bonitätsabhängig.

Das neue Auto, das gefragteste Handy-Modell oder eine luxuriöse Küche - wenn das Haushaltsbudget solche Anschaffungen nicht hergibt, wählen immer mehr Menschen einen Ratenkredit. Kein Wunder, diese Kredite sind einfach abzuschließen und dank der seit Jahren sehr niedrigen Zinsen auch erschwinglich.

Die FMH Finanzberatung hat für die WirtschaftsWoche die besten bonitätsunabhängigen Ratenkredite ermittelt. Abgefragt wurden für das Ranking Kreditbeträge von 10.000 bei Laufzeiten von 24 und 36 Monaten und 15.000 Euro bei 48, 60 und 72 Monaten. Die günstigsten Zinssätze liegen knapp unter drei Prozent. Bei den regionalen Angeboten bietet die PSD Bank Köln sogar nur 2,49 Prozent. Das ist das mit Abstand günstige Angebot - und zwar für beide Kreditsummen und alle abgefragten Laufzeiten.

Auf Platz zwei liegt die PSD Bank Koblenz mit 2,53 Prozent. Diesen Zinssatz gibt es allerdings nur für einen Kredit über 10.000 Euro mit Laufzeit von zwei und drei Jahren, sowie für 15.000 Euro mit einer Laufzeit von vier Jahren. Bei Laufzeiten von 60 und 72 Monaten wird es teurer. Dann zahlen Kunden 3,56 Prozent. Bei den bundesweiten Offerten liegt die PSD Bank Nürnberg mit 2,93 Prozent vorne, gefolgt von der Deutschen Skatbank mit 2,94 Prozent und der EthikBank mit 2,95 Prozent. Auch diese Angebote gelten für beide Kreditsummen und alle abgefragten Laufzeiten.

Top-Bonität bringt Zinsvorteil

Viele Institute werben mit noch besseren Konditionen, allerdings handelt es sich dann um bonitätsabhängige Kredite. „Die Zinsen der bonitätsunabhängigen Ratenkredite sind zwar fast immer etwas höher als die werbewirksamen Zinsen der bonitätsabhängigen Angebot“,  sagt Max Herbst von der FMH Finanzberatung. „Dafür ist es aber auch sicher, dass sie zu diesen Zinsen vergeben werden“. Das macht diese Variante für viele Verbraucher interessant. „Bonitätsunabhängig heißt aber nicht, dass die Bonität des Schuldners nicht geprüft wird“, sagt Herbst. „Es heißt nur, dass der Oberstudienrat den gleichen Zinssatz bekommt wie die Kassiererin an der Ladenkasse.“ Jeder Anbieter hat seine eigene Bonitätseinschätzung, seine eigenen Kriterien. Nur weil ein Anbieter den Kreditnehmer ablehnt, heißt das nicht, dass er nicht bei einer anderen Bank den Kredit bekommt.

Es sind allerdings immer weniger Finanzinstitute, die einen Zinssatz unabhängig von der jeweiligen Bonität anbieten. „Die meisten Banken spielen eben mit dem Zinssatz“, sagt Herbst. „Sie werben mit einem Superzins und am Ende bekommt der Kunde in den meisten Fällen einen wesentlich höheren Zinssatz – abhängig von der Bonitätseinschätzung, die die Bank vornimmt.“ Die Marge sei für die Kreditinstitute bei bonitätsabhängigen Tarifen einfach höher. Auch Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg beobachtet das. „Die Kreditinstitute werben mit Zinssätzen, die weit unter denen liegen, die Verbrauchern dann tatsächlich im Kreditvertrag angeboten werden“, sagt er. „Je dringender der Kreditbedarf, je kleiner und unsicherer das Einkommen, umso teurer werden die Kredite. Denn der Zinssatz steigt mit sinkender Bonität.“ Übersetzt: Die Ärmeren zahlen mehr.

Die besten bonitätsunabhängigen Ratenkredite
Bundesweite Angebote
InstituteKreditbetrag
(in Euro)
10.00010.00015.00015.00015.000Mittel-
wert
Laufzeit
(in Monaten)
2436486072
PSD Bank
Nürnberg
PSD Privatkredit2,93%2,93%2,93%2,93%2,93%2,93%
Deutsche
Skatbank
NetCredit2,94%2,94%2,94%2,94%2,94%2,94%
EthikBankFAIRbraucherkredit2,95%2,95%2,95%2,95%2,95%2,95%
DKB Deutsche
Kreditbank
DKB Privatdarlehen3,49%3,49%3,49%3,49%3,49%3,49%
SWK BankCouchkredit3,49%3,49%3,49%3,49%3,49%3,49%
Deutsche
Bank
Neukunden Aktion-3,33%3,33%3,99%-3,55%
netbankRatenkredit3,59%3,59%3,59%3,59%3,59%3,59%
SKG
Bank
Privatkredit3,69%3,69%3,69%3,69%3,79%3,71%
INGRatenkredit3,99%3,99%3,69%3,69%3,69%3,81%
ausgewertet wurden 53 Banken
Stand: 05.06.2019
Quelle: FMH-Finanzberatung

Zusätzlich zum Kredit würden viele Banken gerne gegen Provision Restschuldversicherungen verkaufen. „Rechnet man deren Prämien in die Kreditkosten ein, zahlen Verbraucher effektiv oft 20 bis 30 Prozent Zinsen“, ärgert sich der Verbraucherschützer.  Wer Versicherungsschutz brauche, sollte diesen nicht in der Bank zusammen mit einem Kredit kaufen, sondern sich dazu gesondert beraten lassen, rät er.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen

Podcast: Money Master

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%