WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Neubauzahlen US-Wohnungsmarkt erholt sich schwächer als erwartet

Die Zahl der begonnenen Neubauten stieg im Mai um 4,3 Prozent auf eine Jahresrate von 974.000. Im April war die Zahl um mehr als ein Viertel eingebrochen.

Immobilienmarkt GDV-Chefvolkswirt rechnet mit leichten Preisrückgängen bei Immobilien

Unternehmen in den besten Lagen würden künftig nicht mehr einen Arbeitsplatz pro Mitarbeiter nutzen. Dennoch dürften die Preise weniger leiden als in der letzten Wirtschaftskrise.

Mieterbund Die Coronakrise bringt Mieter in Zahlungsschwierigkeiten

Wegen Einkommensverlusten steigt die Zahl derer, die ihre Miete nicht zahlen können. Der Mieterbund fordert einen verlängerten Kündigungsschutz.

Umfrage zum Wohnen im Alter Die stille Wohnraum-Reserve der Senioren

Die Hälfte der alleinstehenden Ruheständler mit Wohneigentum wohnt auf 100 Quadratmetern. Aber jeder zweite Deutsche wäre bereit, im Alter auf die große Wohnung zu verzichten - ein riesiges Potenzial für mehr Wohnraum.
von Andreas Toller

Immobilienkonzern Deutsche Wohnen verspricht Aktionären nach Dax-Aufstieg weiteres Wachstum

Der Immobilienkonzern ist gerade in den Leitindex Dax aufgestiegen. Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn will trotz Viruskrise weiter investieren.

Preissturz, Angebotseinbruch, Stadtflucht? Welche Corona-Immobilien-Mythen stimmen

Corona drückt angeblich die Immobilienpreise und treibt die Menschen aus den Städten aufs Land. Aber stimmt das wirklich? Neue Zahlen aus dem Mai geben die Möglichkeit, gängige Mythen über Immobilien zu überprüfen.
von Kristina Antonia Schäfer

Wegen Corona Handel und Immobilienwirtschaft empfehlen Mietsenkungen

Für den Zeitraum der Corona-Schließungen dürfen Händler auch nur die halbe Miete zahlen. Darauf haben sich Immobilienwirtschaft und Handel verständigt.

Studie Niedrigzinsen können Immobilienkäufern große Ersparnis bringen

Wer ein Haus oder eine Wohnung abbezahlt, kann laut einer Untersuchung mit günstigen Anschlussfinanzierungen im Schnitt fünfeinhalb Jahre früher schuldenfrei sein

Immobilienverkauf Maklerverträge dürfen sich automatisch verlängern - und können teuer für Verkäufer werden

Der Bundesgerichtshof hat ein maklerfreundliches Urteil gesprochen. Danach können die Vermittler drauf pochen, dass Verträge erfüllt werden, wenn keine rechtzeitige Kündigung erfolgte.

Vergabe von Baukrediten Rekord-Immobilienkredite trotz Corona – auch dank neuem Zinstief

Dass der Immobilien-Crash vorerst ausbleibt, kristallisiert sich schon länger heraus. Neue Daten der Kreditinstitute zeigen nun, dass es sogar einen gegenläufigen Trend gibt: einen regelrechten Run auf Immobilienkredite.
von Kristina Antonia Schäfer

Mietenstopp Berliner FDP und CDU klagen gegen den Mietendeckel

Der Berliner Verfassungsgerichtshof muss sich mit dem Mietendeckel-Gesetz beschäftigen. FDP- und CDU-Fraktion haben Klage dagegen eingereicht. Es ist nicht die erste.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns