WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Immobilien Käufe von Eigenheimen steigen auf Rekord – Baukindergeld stützt

Die Käufe von Eigenheimen steigen auf ein Rekordhoch. Besonders das Baukindergeld sorgt für einen zusätzlichen Run auf Ein- und Zweifamilienhäuser.

Mietendeckel So viel könnten Berliner Mieter sparen

Der in Berlin geplante Mietdeckel mag rechtlich heikel und wirtschaftlich höchst umstritten sein. Fakt ist: Mieter könnten so teils über 500 Euro im Monat sparen. Das zeigt eine interaktive Grafik der Stadtteile.
von Niklas Hoyer

Geplante Höchstmiete Berliner Mieter leben in zwei Welten – und nur eine trifft der Mietdeckel

Die Berliner Bausenatorin will Mieten bei knapp acht Euro deckeln. Das ruft Proteststürme hervor – dabei liegt die Durchschnittsmiete laut Mietspiegel ohnehin nur bei 6,72 Euro. Wie ist das zu erklären?
von Kristina Antonia Schäfer

Berliner Mietendeckel Genossenschaften „massiv bedroht“

Auf den städtischen Wohnungsmärkten gelten Wohnungsgenossenschaften eigentlich als die Guten. Doch sie sehen sich vom geplanten Mietendeckel nun massiv bedroht. Ihre Argumente legen die Schwächen der Pläne offen.
von Niklas Hoyer

Wohnungsmarkt Hamburg baut am meisten

In den größten deutschen Städten wird immer mehr gebaut, auch in den Ländern werden mehr Wohnungen fertig als früher. Doch nicht überall reicht das Angebot, um die Mieten zu bremsen.

Wohnungsmarkt Wo die meisten Wohnungen gebaut werden

In den größten deutschen Städten wird immer mehr gebaut, auch in den Ländern werden immer mehr Wohnungen fertig. Doch um die Mieten zu bremsen reicht das Angebot nicht überall.

Kritik an Berliner Mietgrenze „Keiner wird mehr bauen, sanieren oder instand halten“

Ein Mietendeckel von maximal acht Euro pro Quadratmeter soll den Anstieg der Wohnungspreise in Berlin stoppen – doch die ersten Eckdaten für das Projekt sind umstritten.

Auslaufende Förderung Schnell noch Fördermittel für die private Solaranlage mitnehmen

Haueigentümer, die sich eine private Solaranlage aufs Dach bauen wollen, müssen sich beeilen. Die Förderung für Solarstrom wird voraussichtlich in wenigen Monaten auslaufen.
von Martin Gerth

Baukredit zum Negativzins Geschenkt ist derzeit noch zu teuer

Premium
Banken könnten demnächst Immobiliendarlehen mit Negativzinsen anbieten, im Ausland gibt es sie schon. Beim Kreditvermittler Dr. Klein hält man solche Angebote aber noch für wenig wahrscheinlich.
von Martin Gerth

„Echte Belastung“ Scholz prüft Verbot von Negativzinsen für Kleinsparer

Sollte der Staat das angesparte Geld seiner Bürger vor Negativzinsen schützen? Olaf Scholz möchte prüfen, ob das rechtlich überhaupt möglich wäre. Sein Vorstoß erhält bereits Kritik.

Hebesatz null Prozent Die letzten Grundsteuer-Oasen

Etliche Gemeinden haben noch vor der Reform die Grundsteuer erhöht. Eine einzige größere deutsche Gemeinde verzichtet auf die Grundsteuer. Wie das geht – und wie Immobilieneigentümer an anderen Orten sparen können.
von Niklas Hoyer
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns