WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

erfolg.reich Wie Sie im Boom noch eine Immobilie finden

Wie findet man noch Eigentumswohnungen? Quelle: Getty Images

Preise und Mieten kennen kaum ein Halten, trotz Corona. Mit dem richtigen Wissen kann es dennoch für die eigenen vier Wände reichen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Vor ein paar Jahren hätten die Wohnungspreise völlig überteuert gewirkt, klagt die Mittdreißigerin aus Düsseldorf. Also warteten sie und ihr Mann ab – und wohnten mit der Familie, samt zwei Kindern im Grundschulalter, weiter zur Miete.

Und nun? Sind die Preise weiter gestiegen. Ihr Geld liegt auf dem Tagesgeldkonto, praktisch unverzinst. Immobilienkredite gibt es zu extrem günstigen Zinsen. Noch einmal wolle sie den Fehler nicht machen, sagt die junge Frau. Diesmal will sie kaufen.

Um, nun ja, fast jeden Preis.

Seit etwa 2009 erlebt Deutschland einen gewaltigen Immobilienboom. Kaufpreise und Mieten in den meisten Städten kennen kaum ein Halten. Und selbst der Konjunktureinbruch im Zuge der Coronakrise hat den Trend allenfalls kurz pausieren lassen. Zwischenzeitliche Anzeichen für eine Trendwende bestätigen sich bisher nicht. Ob Masseninsolvenzen und damit verbundene Entlassungen den Markt doch noch stärker belasten, ist längst nicht ausgemacht.

Dabei ist der Immobilienkauf für viele Interessenten die wohl größte Investition des Lebens. Umso wichtiger ist es, sie mit dem nötigen Wissen und guter Planung anzugehen. In unserer Rubrik erfolg.reich Meine Immobilie sammeln wir die wichtigsten Ratgeber-Artikel zum Thema. 

Dort erfahren Sie, wie viel Immobilie sie sich leisten können – aber auch, warum Mieter in einigen Städten im Vorteil sind. Die niedrigen Zinsen sollten nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Wahl der passenden Finanzierung nach wie vor wichtig ist. Sie sollte ausreichend Flexibilität geben, etwa Sondertilgungen erlauben, um überraschende Geldzuflüsse für eine schnellere Tilgung nutzen zu können. 

Unser jährlicher Immobilienatlas ist natürlich auch enthalten – er bietet einen Marktüberblick, für Selbstnutzer, aber auch Kapitalanleger, die mit der Vermietung Geld verdienen wollen. Die Renditen für Vermieter sind vielerorts allerdings auf extrem niedrige Niveaus gefallen. Nur die Aussicht auf weitere Wertsteigerungen machen die Investition dann noch rentabel – und mögliche Steuervorteile.

Vielleicht geht es Ihnen aber ja auch wie der Düsseldorferin vor einigen Jahren: Sie schauen dem Marktgeschehen bislang vom Seitenrand zu, schwanken noch, ob wirklich der Zeitpunkt für einen Kauf gekommen ist. Unser kostenloser Newsletter WiWo Sieben bietet Ihnen dann einen Schnelleinstieg ins Thema. In nur sieben Tagen macht er Sie fit in Sachen Immobilien – und öffnet Ihnen womöglich die Tür zum eigenen Heim. Hier können Sie ihn abonnieren. Das kostenlose Abonnement endet automatisch, eine Abbestellung ist nicht nötig.

Zögern Sie also nicht, auf unseren reichhaltigen Wissensfundus zum Thema Immobilie zurückzugreifen. Selbst wenn Sie sich am Ende gegen die eigene Immobilie entscheiden, sind Sie zumindest für den nächsten Partytalk perfekt gerüstet.

Mehr zum Thema: Die besten Ratgeber-Artikel rund ums Thema Immobilie, Kauf und Neubau, Finanzierung und Vermietung finden Sie in der Rubrik erfolg.reich Meine Immobilie.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%