WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Immobilien Kaum noch Schnäppchen bei Ferienhäusern

Seite 10/10

Türkei

Entwicklung der Ferienhäuser in der Türkei

Der Immobilienmarkt in der Türkei boomt, 2007 stiegen die Preise nach Angaben des Maklers Engel & Völkers um bis zu 50 Prozent. Auch dank ausländischer Käufer: Seit 2006 können sie Immobilien in der Türkei frei kaufen. Besonders beliebt sind Objekte an der Ägäis- und Mittelmeerküste. Einer der teuersten Orte ist die Halbinsel Bodrum, wo die Quadratmeterpreise zwischen 1200 und 5000 Euro liegen. Zu Beginn dieses Jahres wurde kurzzeitig erneut ein Verkaufsstopp an Ausländer verhängt, im Mai aber wieder aufgehoben. Die Immobilienpreise sind noch relativ günstig, die Aussichten eigentlich gut. Nur die politische Instabilität bleibt ein Problem.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%