WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Immobilienfirma TLG steigert Wert des Immobilienportfolios

Das Berliner Unternehmen hat den Wert ihres Immobilienportfolios gesteigert. Die Aufwertung resultiert unter anderem aus Investitionsprojekten im eigenen Bestand.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Vor wenigen Wochen wurde die Führungsspitze der TLG aus Jürgen Overath (COO) und Gerald Klinck (CFO) um den in Deutschland bislang unbekannt Barak Bar-Hen als CEO erweitert. Quelle: dpa

Berlin Die Berliner Gewerbeimmobilien-Firma hat den Wert ihres Immobilienportfolios gesteigert. Die vorläufige Bewertung des bestehenden Immobilienportfolios zum 30. Juni führe zu einem positiven Bewertungsergebnis von rund 400 Millionen Euro, teilt das SDax-Unternehmen mit. Die Wertveränderung ergebe sich zu mehr als 90 Prozent aus in Berlin gelegenen Immobilien. Diese Aufwertung resultiere aus Investitionsprojekten im eigenen Bestand und aus einem Anstieg der Marktmieten hauptsächlich in Berlin. Aufgrund der Neubewertung werde der Wert des Immobilienportfolios unter Berücksichtigung von An- und Verkäufen im ersten Halbjahr 2019 auf rund 4,6 Milliarden Euro von rund 4,1 Milliarden Euro zum 31. Dezember 2018 ansteigen.

Mehr: Die Immobilienfirma TLG sammelt 220 Millionen Euro ein. Bei Anlegern kommt die Kapitalerhöhung schlecht an.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%