WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Schuldenabbau Adler Group will sich von weiterem Immobilien-Paket trennen

Der Immobilienkonzern treibt den Schuldenabbau weiter voran. Nun sollen weitere Wohnungen im Wert von über einer Milliarde Euro verkauft werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Wohnungen liegen großteils im Osten Deutschlands. Quelle: dpa

Der Immobilien-Investor Adler Group will sich zum Abbau seiner Schulden von einem weiteren Immobilien-Paket trennen. Adler habe mit einem Investmentfonds eine Absichtserklärung über wesentliche Eckpunkte eines Verkaufs von knapp 15.000 vor allem in Ostdeutschland gelegenen Wohnungen unterzeichnet, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Der vereinbarte Immobilienwert betrage mehr als eine Milliarde Euro und liege damit über dem zum 30. Juni 2021 ausgewiesenen Buchwert des Portfolios. Der Käufer, dessen Namen Adler nicht nannte, wolle das Immobilien-Paket aber noch gründlich unter die Lupe nehmen. Ziel sei es, die Transaktion bis Anfang 2022 über die Bühne zu bringen. Damit wolle Adler dann auch die angekündigten Verkäufe von Teilen des Immobilien-Portfolios beenden.

Adler hatte bereits den Verkauf von über 15.000 Wohnungen an den Immobilien-Konzern LEG angekündigt. Dem Investor fließen daraus unter dem Strich – nach der Tilgung besicherter Darlehen – rund 800 Millionen Euro zu, die zum Schuldenabbau verwendet werden sollen.

Bei der am Dienstag angekündigten Transaktion sollen es rund 600 Millionen Euro sein. Insgesamt solle damit der für den Schuldenstand von Immobilienkonzernen wichtige Beleihungsgrad (LTV) auf unter 50 Prozent fallen – im Halbjahr waren es noch knapp 55 Prozent.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Die Adler Group steht doppelt unter Druck: Zum einen fordern Investoren eine Entschuldung. Zum anderen erhebt der britische Leerverkäufer Fraser Perring Vorwürfe gegen das Unternehmen, die den Kurs der Adler-Aktie gedrückt hatten.

    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%