WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Krötenwanderung

Was tun, wenn die Krankenkasse pleite ist?

Anke Henrich
Anke Henrich Freie Autorin, Mittelstands-Expertin

Zum ersten Mal wird mit der City BKK eine Kasse geschlossen. Für die Versicherten ist das kein Beinbruch – wenn sie rechtzeitig reagieren.

Logo der Krankenkasse City BKK Quelle: dpa

Das war ein Tod auf Raten: Seit langem verbucht die City BKK höhere Ausgaben als Einnahmen. Die deshalb von ihren Kunden eingeforderten Zusatzbeiträge haben ihr den Rest gegeben, denn viele Versicherte flüchteten schleunigst zu einem günstigeren Anbieter. Ein Risiko tragen sie dabei nicht, denn - gesetzlich gewollt - müssen alle Kassen ihren Versicherten die gleichen Leistungen zum gleichen einkommensabhängigen Beitragssatz von 15,5 Prozent anbieten.

Das gilt nun auch für alle rund 170.000 in der City Betriebskrankenkasse verbliebenen Kunden, wenn die Versicherungsaufsicht das Unternehmen zum 1. Juli wie geplant schließt. Die Versicherten können zu jeder anderen gesetzlichen Krankenkasse wechseln, denn im Unterschied zur privaten Krankenversicherung sind alle gesetzlichen gezwungen jedermann aufzunehmen, egal wie alt oder krank er oder sie ist. Begonnene Behandlungen muss die neue Kasse übernehmen.

.

Wer zahlt die alten Rechnungen?

Aber kümmern müssen sich die Kunden schon: Wer die Ummeldung verpasst, wird zwar auch weiterhin medizinisch versorgt, bekommt aber in dieser Zeit Privatrechnungen zugestellt. Kein Problem bei einer Plombe, bei manchem Notfall aber schon.

Forderungen von so genannten Leistungserbringern wie Ärzten, Kliniken, Therapeuten an die City BKK muss der "Haftungsverbund“ der Betriebskrankenkassen tragen. Insgesamt stehen Schließungskosten von bis zu 150 Millionen Euro im Raum.

Ein trauriges Ende, aber politisch so gewollt: Noch existiereren 147 Krankenkassen in Deutschlnd - es sollen deutlich weniger werden. Survival of the fittest gilt manchmal bei aller Solidarität auch im Gesundheitswesen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%