WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Brüssel Dr. Andreas Rosenfeld

Dr. Andreas Rosenfeld, Redeker Sellner Dahs, Brüssel

Der Rechtsanwalt berät seit über zehn Jahren Mandanten im deutschen und europäischen Kartellrecht. Er leitet das Brüsseler Büro und die kartellrechtliche Praxis der Sozietät. „Das Kartellrecht verfügt über eine große Bandbreite: Fusionskontrolle, Kartellbußgeldverfahren, Schadensersatzklagen, Gestaltung von Kooperationen, Missbrauchsfragen. Es gehört daher zu einem sehr abwechslungsreichen Beratungsgebiet“, erklärt Rosenfeld. „Die Beratung verlangt eine intensive Auseinandersetzung mit Märkten und Geschäftsmodellen - das macht die Tätigkeit so interessant.“

Schwerpunkte in den letzten Jahren bildeten Kartellbußgeldverfahren und so genannte Follow on-Klagen, ein noch neues Feld. Rosenfeld vertrat den ersten Anwendungsfall der deutschen Kronzeugenregelung für Kartellverstöße. Zurzeit ist er in mehreren Bußgeldverfahren von Bundeskartellamt und Kommission tätig und vertritt Mandanten in Schadensersatzverfahren. Vor dem BGH vertrat er erfolgreich einen privaten Anbieter gegen das Lottokartell. Im Bereich der Fusionskontrolle kennt er sich nicht nur mit Zusammenschluss-, sondern auch mit Entflechtungsverfahren aus. Er vertrat die ARD im Verfahren Springer/Pro7 Sat1 und die Bundesregierung im TollCollect-Fall vor dem EuG.
Rosenfeld war nach juristischer Ausbildung in Würzburg, Dublin, Berlin, Den Haag, Kapstadt und einer Promotion zunächst bei einer internationalen Großkanzlei tätig. Er ist Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%