Görling Rechtsanwaltsgesellschaft Helmut Görling

Helmut Görling, Görling Rechtsanwaltsgesellschaft Quelle: Pressebild

Der Rechtsanwalt ist seit 1994 auf die Beratung und Vertretung geschädigter Unternehmen in Fällen von Wirtschaftskriminalität spezialisiert. Zu den in der Öffentlichkeit besonders wahrgenommenen Mandaten gehörten die Vertretung geschädigter Banken im Flow-Tex-Fall, eines öffentlichen Unternehmens im Köln-Bonner Müllskandal, von IKEA in einem umfangreichen Korruptionsfall, sowie mehrerer Insolvenzverwalter in großen Kriminalinsolvenzfällen wie Heros und World Conference Center Bonn.

In den letzten Jahren hat die Compliance-Beratung deutlich an Bedeutung gewonnen und ist zu einem weiteren Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit geworden. Aktuell berät Görling mehrere DAX-Unternehmen sowie Groß- und Mittelstandsunternehmen aus dem In- und Ausland in Compliance-Angelegenheiten.

Vor seinem Studium an den Universitäten Mainz und Frankfurt am Main war Görling beim Hessischen Landeskriminalamt als Kriminalkommissar tätig. Bevor er sich im Jahr 2001 selbständig machte, war er Partner bei Beiten Burkhardt und Jones Day.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%