WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Greenfort Dr. Mark Lembke

Dr. Mark Lembke Quelle: Presse

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht ist Partner bei Geenfort in Frankfurt am Main. Er gilt als einer der führenden Anwälte im Arbeitsrecht. Lembke studierte Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg und der Cornell Law Scholl (Ithaca/New York). Er war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. G. von Hoyningen-Huene (Universität Heidelberg) und wurde zum Dr. iur. utr. in Heidelberg promoviert. Seit 1999 ist Lembke als Rechtsanwalt tätig, seit 2001 Attorney-at-Law in New York. Er ist Lehrbeauftragter der Universität Bonn und der Universität Heidelberg, ständiger Mitarbeiter beim Betriebs-Berater und beim jurisPraxisReport-Arbeitsrecht. Außerdem ist er Mitglied des Herausgeberbeirats der Zeitschrift Fachanwalt Arbeitsrecht (FA), Referent auf Tagungen, Konferenzen, Seminaren etc. und Autor in führenden Fachzeitschriften und Kommentaren.

Mark Lembke ist unter anderem Mitglied der Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e.V., der European Employment Lawyers' Association, der New York Bar, Cornell Law Association, der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins sowie im Fachanwalt Forum Arbeitsrecht.

Aktuelle Veröffentlichungen (Auswahl):

  • Lembke, Arbeitsvertrag für Führungskräfte, Verlag C.H. Beck, 5. Aufl. 2012
  • Annuß/Lembke, Arbeitsrechtliche Umstrukturierung in der Insolvenz, 2. Aufl. 2012
  • Brand/Lembke (Hrsg.), Der CGZP-Beschluss des Bundesarbeitsgerichts – arbeits- und sozialrechtliche Folgen –, 2012
  • Boemke/Lembke, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, BB-Kommentar, Verlag Recht und Wirtschaft, 3. Aufl. 2013 (in Vorbereitung)
  • Thüsing/Laux/Lembke, Praxiskommentar zum KSchG u.a., Haufe-Verlag, 2. Aufl. 2011
  • Mitarbeit bei Henssler/Willemsen/Kalb, Arbeitsrecht Kommentar, Verlag Dr. Otto Schmidt KG, 5. Aufl. 2012
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%