WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Großer Praxistest Die beste Steuersoftware für Ihr Geld

Seite 2/6

Steuersoftware im Test: Wiso Steuer Sparbuch und Tax

Wiso Steuer Sparbuch: Das Multitalent unter den Steuerhelfern

Für alle Das Programm trumpft mit einer ganzen Reihe von Stärken auf und erobert Rang eins. Es führt Nutzer übersichtlich und verständlich. Dazu unterstützt und erklärt es viel, auch mit gut gemachten Videos. Diese werden zurückhaltender als früher eingesetzt, was die Arbeit beschleunigt. Wenn später etwas nachgetragen werden soll, braucht das Auffinden einzelner Themen- und Unterthemen mitunter ein paar Klicks (siehe Bild unten). Andere Programme zeigen direkt mehr an. Vorjahresdaten können aus dem Programm selbst und aus ElsterFormular übernommen werden, mit Einschränkungen auch aus Konkurrenzprodukten (aber zum Beispiel nicht aus der SteuerSparErklärung). Die Hilfe beim automatischen Abruf von Steuerdaten ist sehr nützlich.

Zum Testsieger wird Wiso wegen zahlreicher Extras: Die Bearbeitung kann am Computer, im Browser und per App auf Smartphone und Tablet erfolgen, ohne Zusatzkosten. Mit der Funktion „Steuer Banking“ wird das Girokonto nach steuerlich relevanten Buchungen durchsucht, was im Test gut funktionierte. Sobald alles eingetragen ist, folgen Optimierungsvorschläge: Wo bringen weitere Ausgaben Vorteile und wo wirken sie sich nicht aus? Nutzer bekommen mit Wiso Steuer Sparbuch das gute Gefühl, bei der Steuererklärung das Optimum für sich herauszuholen. Mehr kann keiner verlangen.

Preis: ab 19,19 Euro

Fazit: Der Testsieger überzeugt mit vielen Extras und flexibler Bearbeitung, auch unterwegs oder im Büro.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Wiso Steuer Sparbuch: Bestens informiert1. Orientierung: Das Wiso Steuer Sparbuch zeigt ständig alle Schritte an, bis hin zur steuerlichen Optimierung im laufenden Jahr. Um etwas nachzutragen, ist daher manchmal ein Klick mehr als sonst nötig. 2. Eingabe: Die Abfrage ist umfassend und klar. Bei komplexeren Sachverhalten, etwa ausländischen Kapitalerträgen oder Einkünften von Selbstständigen, zeigt das Programm, wie leistungsstark es ist – ohne weniger versierte Nutzer zu überfordern. 3. Hinweise: Die angezeigten Tipps und Erklärungen lassen keine Fragen offen. Wer in die Tiefe gehen möchte, erfährt alle Details. Auch hier schafft Wiso es, dass Steuerzahler mit simplen Fällen sich trotzdem nicht erschlagen fühlen.

    Tax: Schnell und einfach ans Ziel gelangen

    Für Eilige Mit dem preisgünstigen Ableger aus dem Buhl-Verlag, der auch das Wiso Steuer Sparbuch herausgibt, kommen Nutzer zügig voran. Ein vorgeschalteter „Lotse“ fragt relevante Themen ab. Danach führt das Programm durch die verbleibenden Bereiche, informiert und erklärt dabei einiges: So viel, dass es zum Verstehen reicht. So wenig, dass Nutzer sich nicht erschlagen fühlen. Problemlos können einzelne Daten später nachgetragen werden. Die Themen sind über kleine Symbole aufrufbar (zum Beispiel ein Arztkoffer für außergewöhnliche Belastungen). Ähnlich wie bei Wiso ist manchmal ein Klick mehr nötig als in anderen Programmen, um das entsprechende Eingabefeld zu finden. Dafür sieht die Darstellung sehr übersichtlich aus. Detailinfos werden rechts neben dem Eingabefenster angezeigt und erlauben – bei Bedarf –, Erklärungen zu vertiefen. Auch Tax kann Vorjahresdaten übernehmen. Gut klappt das mit der Vorjahresversion der Software und aus ElsterFormular, von Konkurrenzprodukten nicht immer. Wertvolle Unterstützung leistet Tax beim automatischen Abruf von Steuerdaten, etwa aus Lohnsteuerbescheinigungen oder zu Lohnersatzleistungen wie Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse.

    Preis: ab 10,99 Euro

    Fazit: Führt besonders zügig ans Ziel. Reicht für einfache Fälle völlig aus. Top Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Inhalt
    Artikel auf einer Seite lesen
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%